EBOOK

Das Schweigen des Grafen


€ 7,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2006

Beschreibung

Beschreibung

Im Museum von Gregor, dem kleinen Gespenst, wird das Gemälde von Graf Wilhelm von Wiesenfeld, dem Dritten gestohlen und nach London in eine geheimnisvolle Galerie gebracht. Gregor folgt ihnen, denn er will den Grafen retten, der in dieses Bild gezaubert wurde und nur durch eine ehrliche Liebeserklärung wieder befreit werden kann.
Ein Glück, dass Kathis Klassenfahrt zur gleichen Zeit auch nach London führt. Und während Gregor, die Kummerschreck-Bande, Helmes Wellenstreicher und ein sehr vornehmes Gedankengespenst versuchen, den Grafen aus den Händen von Lady Äbbigel von Sinnen zu befreien, bringt die nervige Mona alles durcheinander ...
Eine spannende Fortsetzung des Taschenbuches "Appetit auf Blutorangen"!

Portrait

Guido Kasmann 1959 in Köln geboren, hat zum Schreiben durch seine Kinder gefunden, denen er früher abends am Bett selbst erfundene Geschichten erzählte. Irgendwann begann er, sie aufzuschreiben. Guido Kasmann hat zwei Kinder und lebt in Niederkrüchten am Niederrhein. Er war Grundschullehrer und am Studienseminar für die Primarstufe für die Ausbildung im Fach Musik zuständig. In seiner Freizeit macht er Musik, liest und unternimmt Ausflüge in die Natur.
EAN: 9783936577853
ISBN: 3936577854
Untertitel: Empfohlen von 8 bis 9 Jahren.
Verlag: Buch Verlag Kempen
Erscheinungsdatum: Mai 2006
Seitenanzahl: 212 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben