EBOOK

VOF - Die Vergabe von freiberuflichen Leistungen


€ 28,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Der Markt der öffentlichen Aufträge ist von enormer wirtschaftlicher Bedeutung. Unternehmen haben oberhalb von bestimmten Auftragswerten die Möglichkeit, die Rechtmäßigkeit der Auftragsvergabe in einem förmlichen Verfahren überprüfen zu lassen. Sie wird auch zunehmend genutzt. Die Anforderungen an vergaberechtliche Grundkenntnisse sind damit sowohl für öffentliche Auftraggeber als auch für Unternehmen und Planungsbüros erheblich gestiegen. Bislang fehlte ein kompakter, auch für Nichtjuristen verständlicher und trotzdem präziser und aktueller Überblick über die wichtigsten Verfahrensvorschriften. Das Buch schließt diese Lücke. Es ist als einführender Grundriss konzipiert. Ausführliche Nachweise insbesondere zur Rechtsprechung der Vergabekammern geben dem Praktiker die Möglichkeit, einzelne Fragestellungen zu klären. Mit seiner Vielzahl von kurzen, präzisen und hochaktuellen Informationen stellt das Buch einen unverzichtbarer Begleiter jedes in der Vergabepraxis Tätigen dar.

Inhaltsverzeichnis

Gesetzeslage - Gestaltung und Grundsätze eines VOF-Verfahrens - Teilnehmerauswahl - Anforderungen an die Angebotswertung - Rechtsschutz

Portrait

Prof. Dr. jur. Thomas Ax, Maitre en Droit (Paris-Nanterre) ist Gründer der und RA in der Kanzlei Ax-Schneider & Kollegen, Neckargemünd. Professor für Baurecht am Fachbereich Architektur und Bauwesen der FH Karlsruhe, Hochschule für Technik sowie Leiter des Instituts für deutsches und internationales Vergaberecht.
EAN: 9783816925309
ISBN: 3816925308
Verlag: Expert-Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 132 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben