EBOOK

Orlando


€ 8,49
 
kartoniert
Sofort lieferbar

Beschreibung

Beschreibung

Once described as the 'longest and most charming love-letter in literature', the Virginia Woolf's Orlando is edited by Brenda Lyons with an introduction and notes by Sandra M. Gilbert in Penguin Classics. Written for Virginia Woolf's intimate friend, the charismatic writer Vita Sackville-West, Orlando is a playful mock 'biography' of a chameleonic historical figure, immortal and ageless, who changes sex and identity on a whim. First masculine, then feminine, Orlando begins life as a young sixteenth-century nobleman, then gallops through three centuries to end up as a woman writer in Virginia Woolf's own time. A wry commentary on gender roles and modes of history, Orlando is also, in Woolf's own words, a light-hearted 'writer's holiday' which delights in ambiguity and capriciousness.

Innenansichten

/

Portrait

Virginia Woolf wurde am 25. Januar 1882 in London geboren und wuchs im großbürgerlichen Milieu des viktorianischen England auf. Der Tod ihrer Mutter 1895 und ihrer älteren Schwester führte zu einer schweren psychischen Krise, deren Schatten sie nie mehr loslassen sollten. 1912 heiratete sie Leonard Woolf. Zusammen gründeten sie 1917 den Verlag The Hogarth Press. Bereits in jungen Jahren bildete sie gemeinsam mit ihrem Bruder den Mittelpunkt der intellektuellen "Bloomsbury Group". Ihr Haus war eines der Zentren der Künstler und Literaten der Bloomsbury Group. Ihre Romane zählen zu den Meilensteinen moderner Literatur. Zugleich war sie eine der einflußreichsten Essayistinnen ihrer Zeit. Aus Furcht, geistig zu umnachten, nahm sie sich am 28. März 1941 nach einem Bombenangriff das Leben.
EAN: 9780141184272
ISBN: 0141184272
Untertitel: 'Penguin Modern Classics'. Mit Abbildungen. Sprache: Englisch.
Verlag: Penguin Books Ltd (UK)
Seitenanzahl: XLVIII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben