EBOOK

Nights in Rodanthe


€ 7,99
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Juli 2003

Beschreibung

Beschreibung

Adrienne Willis is 45 and has been divorced for three years, abandoned by her husband for a younger woman. The trials of raising her teenage children and caring for her sick father have worn her down, but at the request of a friend and in hopes of respite, she's gone to the coastal village of Rodanthe in North Carolina to tend the local inn for the weekend. With a major storm brewing, the time away doesn't look promising...until a guest named Paul Flanner arrives. At 54, Paul is a successful surgeon, but in the previous six months his life has unraveled into something he doesn't recognize. Estranged from his son and recently divorced, he's sold his practice and his home and has journeyed to this isolated town in hopes of closing a painful chapter in his past. Adrienne and Paul come together as the storm brews over Rodanthe, but what begins between them over the weekend will resonate throughout the rest of their lives, intertwining past and future, love and loss.

Portrait

Nicholas Sparks, geb. 1965 in Nebraska, lebt mit seiner Frau und den fünf Kindern in North Carolina. Mit seinen gefühlvollen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 46 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt.
EAN: 9780446612708
ISBN: 0446612707
Untertitel: Sprache: Englisch.
Verlag: Hachette Book Group USA
Erscheinungsdatum: Juli 2003
Seitenanzahl: 222 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 10.11.2008, 10:31
Sparks kann auch besser
Dieser Roman von Nicholas Sparks handelt von einer Liebesaffäre zwischen den beiden Mittvierzigern Adrienne Willis, deren Ehemann sie gerade für eine Jüngere verlassen hat und Paul Flanner, einem arbeitsbesessenen Chirurg, der sich von seiner Familie total entfremdet hat. Die Geschichte dieser Affäre wird 15 Jahre später von Adrienne erzählt - als eine Art Parabel für ihre gerade frisch verwitwete Tochter. Doch leider enttäuscht Sparks mit sehr flachen Charakteren, unrealistischen Dialogen und einem vorhersehbaren Ende. Ein wenig zu unrealistisch ist meiner Meinung nach die Annahme, dass zwei Tage und Nächte mit tollem Sex und vielen Gesprächen das Leben eines Menschen komplett und für immer ändern kann. Fans von Nicholas Sparks werden ihm dieses Buch sicherlich verzeihen - alle anderen sollten lieber ein anderes Buch von ihm kaufen.