EBOOK

Der große Zauberlehrling. Teil 1/2


€ 54,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Mai 2006

Beschreibung

Beschreibung

Beinhaltet zwei Teilbände! Aufbauend auf Alexa Mohls Bestseller "Der Zauberlehrling" enthält dieses Buch eine umfassende systematische Darstellung der Kommunikationsmethoden und Vorgehensweisen der Veränderungsarbeit, die unter dem Begriff "Neuroliguistisches Programmieren" Eingang in Psychologie, Pädagogik und Management gefunden hat. Es enthält die Ergebnisse der Begründer des NLP, Richard Bandler und John Grinder und stellt darüber hinaus die wichtigsten Arbeiten ihrer Nachfolger der ersten Generation dar. Das Buch wurde für Lernende des NLP der Practitioner- und Masterstufe geschrieben. "Wie das vorliegende Buch zu benutzen ist, möchte ich dem Interesse meiner Leser überlassen. Sie können sich ein Gesamtverständnis dieser Disziplin, ihrer Wurzeln, ihres Wesens und ihrer praktischen Bedeutung erarbeiten. Sie können sich auf Einzelthemen konzentrieren, sich NLP als Kommunikationskunst aneignen oder bestimmte Kategorien der Veränderungsarbeit studieren. Und Sie können dieses Buch als Nachschlagewerk für NLP-Formate benutzen. Richard Bandler und John Grinder haben ihre Seminarteilnehmer und Leser gebeten, herauszufinden, ob ihr Angebot etwas nützt oder unnütz ist. Ich möchte mich dem anschließen. Wenn dieses Buch Ihnen, dem Leser, nützlich ist, hat meine Arbeit sich gelohnt." - Alexa Mohl

Inhaltsverzeichnis

BAND 1 NLP und seine Wurzeln Richard Bandler und John Grinder in der Schule der Magie Theoretische Vorläufer des NLP Was ist NLP? Beraterfähigkeiten Wahrnehmung Rapport Fragetechnik - das Metamodell der Sprache Reframing NLP-Veränderungsarbeit NLP als Veränderungsarbeit Standardschritte der NLP-Veränderungsarbeit Theorie und Praxis der NLP-Veränderungsarbeit Ressourcenintegration Ankern Ressourcenintegration Formate der Ressourcenintegration Ressourcenintegration mit Bodenankern Teilearbeit Was sind Teile? Die Durchführung von Teilearbeiten Veränderungsarbeit mit mehreren Teilen BAND 2 Arbeiten mit Strategien und Modeling Was sind Strategien? Strategien untersuchen Arbeiten mit Strategien Submodalitäten Was sind Submodalitäten? Formen der Veränderungsarbeit mit Submodalitäten Formate der Submodalitäten NLP-Konzepte und Systematisierungsversuche Timeline-Arbeit Wahrnehmungspositionen Neurologische Ebenen Systematisierungsversuche im NLP Therapie in Trance Was ist Trance? Trance-Induktionen Arbeit mit Tranceprozessen

Portrait

Alexa Mohl, Dr. phil. habil., lebt als selbständige psychologische Beraterin, Führungstrainerin und Coach in Hannover. Sie studierte Psychologie und Soziologie, lehrte anschließend an Fachhochschulen, Institutionen der Erwachsenenbildung und als Privatdozentin an der Universität Frankfurt/M. Seit 1988 entwickelt und leitet sie Seminare für die Weiterbildung von Führungskräften und für die Managementausbildung von Frauen.

Leseprobe

Bevor ich die Vorgehensweisen beschreibe, die zur Arbeit mit Strategien vermittelt werden, möchte ich folgende Bemerkung vorwegschicken: Eigentlich ist NLP immer Strategiearbeit. NLP verändert mentale Muster. Und die mentalen Muster werden im NLP Strategien genannt. Somit läßt sich Ressourcenintegration und Teilearbeit auch als Strategiearbeit begreifen und beschreiben. Jede Veränderungsarbeit verändert eben die inneren Abläufe, die zu außen wahrnehmbarem Verhalten führen. Aber meistens analysieren wir die Problemstrategie nicht, bevor wir eine Veränderung vornehmen. Das ist bei Ressourcenarbeit und Teilearbeit auch nicht nötig. Bei Teilearbeit wie beispielsweise Sixstep-Reframing fragen wir einfach, welche Verhaltensmöglichkeiten (Strategien) müssen zusätzlich zur Verfügung stehen, um eine positive Absicht sicherzustellen und verbinden diese mit der positiven Absicht. Also ist jede Veränderungsarbeit Strategiearbeit. Was hier den exklusiven Namen Strategiearbeit bekommen hat, sind all die Arbeiten, bei denen wir vorher die vollständige Strategie analysieren und dann eine Veränderungsarbeit machen, wobei die neue Strategie entweder vorher auf dem Reißbrett entworfen oder einer Modellperson abgeguckt und dann Schritt für Schritt installiert wird, bis sie automatisch zur Verfügung steht. Explizite Strategiearbeit machen Sie also, a. wenn Sie die Problem-, Ressource- oder Zielstrategien, mit denen Sie arbeiten, genau untersuchen, b. wenn Sie dabei eine Strategie Schritt für Schritt installieren, c. wenn Sie explizit mit identifizierten Repräsentationssystemen arbeiten.

EAN: 9783873876156
ISBN: 3873876159
Untertitel: Das NLP-Arbeitsbuch für Lernende und Anwender. unveränderter Nachdruck.
Verlag: Junfermann Verlag
Erscheinungsdatum: Mai 2006
Seitenanzahl: 944 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben