EBOOK

Eisfieber


€ 11,99
 
CD's
Sofort lieferbar
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Ein tödliches Virus verschwindet aus einem privaten Forschungslabor. Für die junge Sicherheitschefin Toni Gallo ist dies eine Katastrophe. Sie ahnt nicht, dass der Dieb aus dem engsten Kreis um den Firmengründer Stanley Oxenford kommt. In dessen verschneitem Landhaus im schottischen Hochland entbrennt ein dramatischer Kampf, bei dem mehr auf dem Spiel steht als ein einzelnes Leben...

Portrait

Ken Follett, geboren 1949 in Wales, von Beruf Journalist, wurde mit seinem Thriller 'Die Nadel' weltberühmt. Brillante Erzählkunst verbindet sich in seinen Büchern mit fundierter Sachkenntnis. 2013 wurde er mit dem Edgar Award ausgezeichnet.

Pressestimmen

Ken Follett war erst siebenundzwanzig, als er den Thriller "Die Nadel" schrieb, der sowohl zu einem internationalen Bestseller als auch zu einem großen Kinofilm wurde. Zuvor war der Autor nach dem Studium der Philosophie am University College London als Zeitungsreporter und Verlagsmitarbeiter tätig. Er hat seitdem neun weitere Bestseller geschrieben, darunter den Welterfolg "Die Säulen der Erde", gefolgt von Romanen wie "Die Pfeiler der Macht", "Das zweite Gedächtnis", "Die Leopardin" und "Mitternachtsfalken". Seine Romane verkauften sich weltweit inzwischen rund 90 Millionen Mal. Ken Follett lebt mit seiner Frau Barbara, die seit 1997 als Abgeordnete der Labour Party dem britischen Unterhaus angehört, und ihren Kindern in Chelsea, London, und Stevenage, Hertfordshire.
EAN: 9783785730461
ISBN: 3785730462
Untertitel: Laufzeit ca. 450 Minuten. 6 Audio-CD(s).
Verlag: Lübbe Audio
Erscheinungsdatum: August 2005
Übersetzer/Sprecher: Vorgelesen von Franziska Pigulla
Format: CD's

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 05.12.2006, 12:25
Ken Follett in guter Form
Wer eine kurzweilige und spannende Geschichte für trübe Wintertage sucht, dem sei "Whiteout" ans Herz gelegt. Der Mitarbeiter eines Biotechnologielabors stirbt wenige Tage vor Weihnachten an einem tödlichen Virus, mit dem er sich offenbar bei der Arbeit infiziert hat. Während die Sicherheitsbeauftragteder Firma, Antonia Gallo, versucht die Medien zu beruhigen und herauszufinden, wie dieser Unfall passieren konnte, wird hinter ihrem Rücken von dem Sohn des Laborbesitzers Stanley Oxenford ein gefährlicher Plan geschmiedet... Die Mischung von einem Einbruch in ein biotechnisches Labor, Familienzwist, Liebe, Terrorismus und schlechtem Wetter ist wohldosiert und führt zu schnell ablaufenden Handlungen in der Geschichte. Ein echter Ken-Follett mit viel Spannung und Unterhaltung! Und Franziska Pigulla liest sehr gut vor. Ein echter Hörgenuß!