EBOOK

Am Ende der Welt


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2005

Beschreibung

Beschreibung

Eine magische Reise ans Ende der Welt! Klaus Bednarz hat die sagenumwobenen Regionen Feuerland und Patagonien bereist. Und so verschiedenartig wie die Landschaft sind auch die Menschen, denen er bei dieser Reise begegnet ist: Goldsuchern, Schafzüchtern, Missionaren, Abenteurern, Umweltschützern und Indianern. Packend und anschaulich erzählt Bednarz von ihrem Leben und der rauen, aber wunderschönen Natur, die sie umgibt.

Portrait

Klaus Bednarz, geboren 1942 in Berlin, ist einer der bekanntesten deutschen Journalisten. Er war lange Zeit ARD-Korrespondent in Warschau und Moskau und leitete fast zwei Jahrzehnte das Politmagazin "Monitor". Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter zweimal dem Grimme-Preis. Bei Rowohlt erschienen u. a. die Bücher "Östlich der Sonne. Vom Baikalsee nach Alaska" (2002), "Am Ende der Welt. Eine Reise durch Feuerland und Patagonien" (2004) und "Das Kreuz des Nordens. Reise durch Karelien" (2007).

EAN: 9783499619427
ISBN: 3499619423
Untertitel: Eine Reise durch Feuerland und Patagonien. 'rororo Taschenbücher'.
Verlag: Rowohlt Taschenbuch
Erscheinungsdatum: Dezember 2005
Seitenanzahl: 304 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben