EBOOK

Kinder wieder ganz machen


€ 14,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Mai 2005

Beschreibung

Beschreibung

Die Lehrerin und Mutter Barbara Erdmann, geboren 1951 in Gladbeck, war als Studentin in Kindergärten, dann fast 30 Jahre lang als Lehrerin an Grund- und Hauptschulen in NRW tätig. Mit ihrem 2003 erschienenen Buch "Deutschlands kaputte Kinder - Aufschrei einer Lehrerin und Mutter" stach sie ins bildungs- und familienpolitische Wespennest.
Deutschland - ein Jammertal? Wo ist die geistig-moralische Wende, die Helmut Kohl seinerzeit forderte, wo der Ruck durch unser Land, den Roman Herzog für erforderlich hielt, wo die Halbierung der Arbeitslosenzahlen, die Gerhard Schröder versprach?
Die Politik zeigt sich ratlos und wertelos. Die Menschen in diesem Staat sind mutlos und hoffnungslos. Ihre Kinder sind orientierungslos und maßlos.
Barbara Erdmann verabschiedet sich von einer Zeit und einer Gesellschaft der "-losigkeiten". Sie sucht und findet Wege aus dem Labyrinth eines aussterbenden Deutschland, das seine Kinder vernachlässigt und so seine Zukunft verspielt.
Dieses Land braucht glückliche Kinder, es braucht starke Eltern und lebendige Schulen - und deshalb braucht es eine neue "Bauanleitung", damit sich junge Menschen wieder für Kinder entscheiden, damit Kinder und Familien zu Zentren unserer Gesellschaft werden und Schulen endlich begreifen, dass Kinder nicht allein aus Köpfen bestehen.

Portrait

Barbara Erdmann, geboren 1951 im Schmelztiegel aller Nationen (Ruhrgebiet), studierte Pädagogik fürs Lehramt mit der Fächerkombination Deutsch, Musik, kath. Religion.

Sprache und Musik, verbunden mit einer Erziehung zur Menschlichkeit, wurden so für sie zu Grundwerten der Pädagogik, die sie auch bildungspolitisch bis heute vertritt.

Nach ihren Examina arbeitete sie knappe 30 Jahre lang an Grund- und Hauptschulen des Landes NRW.

1992 erhielt sie in Mainz die "Goldene Leiter" für ihre Bühnenarbeit als ausgezeichnete Instrumentalkünstlerin.

Ihre literarische Tätigkeit begann 1988 mit ihrer ersten Buchveröffentlichung von Lyrik und Prosa, Titel "Hoffnungswind" im Jahn & Ernst Verlag (Hamburg), graphisch gestaltet vom Bottroper Maler Heinz Voss.

Ab dem Jahr 2006 studiert Barbara Erdmann die polnische Sprache an der Adam Mickiewicz Universität in Posen. Sie folgte mehreren Einladungen des Polnischen Deutschlehrer-verbandes zu Lesungen und Vorträgen. Zum Zwecke einer guten Nachbarschaft und Völkerverständigung veröffentlichete sie 2008 die zweisprachigen lyrischen Bildbände über Posen und Polen.
EAN: 9783833427749
ISBN: 3833427744
Untertitel: Bauanleitung für ein Deutschland mit Kindern. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Mai 2005
Seitenanzahl: 196 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben