EBOOK

Das goldene Boot


€ 24,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Der Nobelpreisträger aus dem Bengalischen neu übersetzt Für den Gedichtband »Gitanjali« (Liedopfer) erhielt Rabindranath Tagore 1913 als erster Schriftsteller außerhalb des westlichen Kulturkreises den Nobelpreis für Literatur und wurde weltweit geehrt und gefeiert. In seinem Heimatland Bengalen gilt Tagore bis heute als Aufklärer und Schöpfer der modernen bengalischen Literatur. Diese Ausgabe präsentiert den profilierten Schriftsteller in all seinen Facetten als Autor von Weltrang. Sämtliche Texte wurden aus den Originalsprachen, vornehmlich aus dem Bengalischen, übersetzt. Erstmals erscheinen auf Deutsch die Gespräche Tagores mit Albert Einstein. Format 11,5 x 19 cm. Gebunden mit Schutzumschlag.

Portrait

Rabindranath Tagore (1861-1941), geboren in Kalkutta, entstammte einem Brahmanengeschlecht; aber gerade diese Herkunft aus einer uns in ihrem Reichtum nachgerade abstrakt erscheinenden Welt der Paläste und Landgüter hat seinen Blick für die niederdrückende soziale Wirklichkeit seiner Heimat eher geschärft. So hielt es ihn, der schon als Achtzehnjähriger der gefeierte Dichter seiner Heimat war und dessen Werk 1913 mit dem Nobelpreis für Literatur gekrönt wurde, nicht in dem Elfenbeinturm des weltabgewandten Poeten. Er starb 1941.
EAN: 9783538069886
ISBN: 3538069883
Untertitel: Lyrik, Prosa, Dramen. 'Blaue Reihe'.
Verlag: Artemis & Winkler Verlag
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 669 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben