EBOOK

Die ausgefallene Generation


€ 16,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2006

Beschreibung

Beschreibung

Was die Demographie über unsere Zukunft sagt: "Die irreversible demographische Alterung wird Deutschland in den nächsten zehn Wahlperioden in eine permanente gesellschaftspolitische Großbaustelle verwandeln.""Der Verteilungsstress zwischen den Generationen nimmt zu, das Land spaltet sich in wachsende und schrumpfende Bundesländer, die zugewanderten Populationen und die autochthone Bevölkerung driften auseinander.""Es ist dreißig Jahre nach zwölf, heute kann selbst ein Anstieg der Geburtenrate auf die ideale Zahl von zwei Kindern je Frau die Alterung für Jahrzehnte nicht abwenden."
Alterung und Geburtenrückgang sind in den letzten Jahren zu zentralen gesellschaftspolitischen und kulturellen Themen aufgerückt. Die zugrundeliegenden Daten und Fakten verdanken wir der Bevölkerungsforschung, deren Ergebnisse man in Deutschland aus ideologischen Gründen jahrzehntelang nicht zur Kenntnis nehmen wollte. In einem „Grundkurs Demographie" legt der weltweit renommierte Experte für Bevölkerungsfragen Herwig Birg das Handwerkszeug und die Resultate seiner Wissenschaft für jeden von uns verständlich dar. Er zieht in seinem neuen Buch die Summe dessen, was er über Bevölkerungsforschung zu sagen hat und was wir darüber wissen müssen, wollen wir erkennen, was die demographische Uhr geschlagen hat. Der schwerwiegendste Irrtum über die Natur der Bevölkerungsdynamik ist der Glaube, daß uns kurzfristiges Handeln vor dem Eintreten der prognostizierten Folgen bewahren könnte.

Portrait

Herwig Birg war bis 2004 Leiter des Instituts für Bevölkerungsforschung und Sozialpolitik der Universität Bielefeld und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Demographie. Von ihm sind bei C.H.Beck lieferbar: Die demographische Zeitenwende (2005); Die Weltbevölkerung. Dynamik und Gefahren (2004).


EAN: 9783406537493
ISBN: 3406537499
Untertitel: Was die Demographie über unsere Zukunft sagt. 20 Abbildungen.
Verlag: Beck C. H.
Erscheinungsdatum: September 2006
Seitenanzahl: 157 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben