EBOOK

Mord im Paradies


€ 12,80
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2009

Beschreibung

Beschreibung

Planegg und Gräfeling, zwei gemütliche Orte am Stadtrand von München. Kunst, Kultur und Fortschritt haben hier das Sagen, aber auch der Maibaum und der unsterbliche Karl Valentin. Da platzt ein Mord in das paradiesische Dasein: Opfer ist die junge Apothekenhelferin Patrizia. War es Mord aus Eifersucht, oder steckt mehr dahinter? Eine heiße Spur führt ins Milieu der weißen Kittel. Und schon steckt Hauptkommissar Hofbauer mittendrin in einem Sumpf aus Intrigen, Medikamentenfälschungen, seltsamen Tauschgeschäften und heimlichen Erpressungen.

Portrait

Walther Hohenester wurde 1935 in München geboren und lebt heute in Planegg an der Würm. Er war fünfundzwanzig Jahre lang selbständiger Apotheker und ist seit 1991 als freier Schriftsteller tätig. Bis 2003 war er Mitarbeiter bei der Süddeutschen Zeitung. Im Schardt Verlag erschienen bisher acht Würmtal-Krimis: 2005 'Mord im Paradies' (4. Aufl. 2009), 2006 'Freinacht ' (3. Aufl. 2010), 2007 'Kalter Regen', 2008 'Tödliches Salz', 2009 'Die Dollar-Connection ' und 2010 'Tatort Kupferhaus', 2011 'Würmtal-Tristesse' und 2012 'Trick siebzehn'.www.hohenester-krimis.de
EAN: 9783898411950
ISBN: 3898411958
Untertitel: Würmtal-Krimi. 2. , Aufl. 1 farbige Abbildungen.
Verlag: Schardt Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2009
Seitenanzahl: 207 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben