EBOOK

Masken im Alpenraum


€ 29,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Dezember 2005

Beschreibung

Beschreibung

Masken spielen in allen Kulturen eine grosse Rolle. Auch in Europa sind schon aus der Zeit der griechischen Antike Maskenumzüge zu Ehren des Gottes Dionysos bekannt. Viele unserer Maskenbräuche dürften sogar auf vorchristliche keltische oder germanische Wurzeln zurückgehen. Masken stellen eine Verbindung zum Unterbewussten, zu archaischen Kulturschichten und zur "Anderswelt" her. Lebendige Maskenbräuche erfüllen auch in der modernen Welt noch eine vielfältige soziale Funktion. Und gerade das letzte Jahrzehnt ist vom Entstehen neuer Maskenbräuche und der Wiederbelebung alter Umzüge gekennzeichnet.
Das umfassend illustrierte Buch führt den Leser zu den spannendsten Masken und Maskenbräuchen im Alpenraum.
· Die Gestalten der Frau Perchta, Perchtenumzüge in Deutschland und Österreich
· Tiroler Maskenbräuche: Blochzieher in Fiss, Wampeler, Tuxer und Jumos in Axam, Schemenläufer in Imst, Muller und Huttler in Thaur, Schleicher in Telfs und Scheller in Nassereith ...
· Südtiroler Maskenbräuche zwischen Harlekinade und religiösem Schauspiel: Klosen in Stilfs, Egetmannszug in Tramin, Zuccarello und Pieve di Teco in Ligurien ...
· Schweizer Maskenbräuche: Iffelträger in Surset und Küssnacht, Silvesterklausen im Appenzeller Land, Wilde Leute im Lötschental, Haderpotschete in Interlaken ...
· Glöckler im Salzkammergut
· Krampusse als Begleiter des Nikolaus
· Teufelsmasken gestern und heute
EAN: 9783702011130
ISBN: 3702011137
Untertitel: Perchten, Tresterer, Wilde Leut'. . Zahlreiche Abbildungen.
Verlag: Stocker Leopold Verlag
Erscheinungsdatum: Dezember 2005
Seitenanzahl: 159 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben