EBOOK

Einer für alle - Alle für einen!


€ 13,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2016

Beschreibung

Beschreibung

Einer für alle - Alle für einen!Zu diesem Schluss kommen einige Tiere, die zusammen ausziehen, um die Welt zu entdecken. Schwächen einzelner werden aufgefangen durch die Stärken der anderen. Eine lahmende Maus, die aber ein pfiffiger Denker ist, ein halbblinder Maulwurf, der sich aber gut riechend orientieren kann, ein schlecht hörender Frosch, der aber sportlich wahre Wunder vollbringt, ein ängstlicher Igel, der ein guter Beschützer ist und eine Amsel, die für alle spricht.Jeder wird von den anderen so angenommen wie er ist, Akzeptanz und Toleranz sind das Fundament ihrer Freundschaft. Aber nicht nur das Annehmen der Freundschaft ist wichtig, sondern auch das Geben.

Portrait

Brigitte Weninger versetzt sich in ihren Geschichten voll und ganz in die Welt der Kinder. 1960 in Kufstein, Österreich, geboren, wuchs die Autorin in einer großen Familie auf und arbeitete 20 Jahre lang als Kindergarten-Pädagogin, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. Inzwischen hat sie rund 30 Bücher veröffentlicht, unter anderem die international erfolgreiche PAULI-Serie. Daneben unternimmt sie zahlreiche Lese- und Vortragsreisen und engagiert sich besonders für die Lese- und Schreibförderung und Erzählkultur.Eve Tharlet wurde in Frankreich geboren, verbrachte die meiste Zeit ihrer Kindheit in Deutschland, bevor sie zum Kunststudium nach Straßburg ging. Sie musiziert leidenschaftlich gerne, mag lange Spaziergänge und Ausfahrten mit der Pferdekutsche. Sie lebt mit ihrer Familie, 3 Hunden, 2 Katzen, 2 Pferden und 2 Eseln in Priziac, Frankreich.


EAN: 9783865660343
ISBN: 3865660347
Untertitel: Empfohlen ab 4 Jahre. 22, 0 cm / 29, 2 cm / 1, 0 cm ( B/H/T ).
Verlag: Neugebauer, Michael Edit.
Erscheinungsdatum: August 2016
Seitenanzahl: 32 Seiten
Format: gebunden

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Winfried Stanzick - 19.04.2016, 11:30
Ein schönes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema
In diesem schönen Bilderbuch geht es um das wichtige Thema der Inklusion. Da wird erzählt von einer Maus namens Max, die körperbehindert ist. Sein einer Fuß ist kürzer als der andere. Deshalb stolpert er oft, steht aber immer wieder auf und macht weiter. Unterwegs auf seinem Weg in die Welt (seine Mama hat ihn mit den schönen Worten verabschiedet: "Geh immer deinen Träumen nach und vergiss nie, dass du etwas Besonderes bist. Dann wirst du auch besonders gute Freunde finden!") begegnet er einem Maulwurf, der nicht gut sehen kann, einem Frosch, der schlecht hört und spricht und einer Amsel und einem ängstlichen kleinen Igel. Als ein Gewitter im Anzug ist, da spüren die Freunde etwas von ihrem Zusammenhalt und welche Kraft das ihnen gibt. Sie können ihre Angst vor dem Gewitter besiegen und sogar der kleine Igel trägt etwas dazu bei. Jeder kann etwas Besonders und alle zusammen unendlich viel. Einer für Alle und Alle für Einen! Ein schönes Bilderbuch zu einem wichtigen Thema.