EBOOK

Straßengesetz Baden-Württemberg


€ 78,00
 
gebunden
Noch nicht erschienen
Mai 2005

Beschreibung

Beschreibung

Seit dem Erscheinen der Vorauflage hat sich das baden-württembergische Straßenrecht weiter konsolidiert. Nach der grundlegenden Novellierung durch das Straßenrechtsänderungsgesetz 1987 wurde die inhaltliche Entwicklung mit dem Verkehrsinfrastruktur-Planungsbeschleunigungsgesetz 1992 und seiner planungsrechtlichen Modernisierung im Einklang mit dem gemeindeutschen Straßenrecht im wesentlichen abgeschlossen. Gleichwohl führten in den folgenden Jahren zahlreiche Neuregelungen zu erheblichen Veränderungen des Staßengesetzes, insbesondere in der Straßenverwaltung, die zuletzt durch das Verwaltungsstruktur-Reformgesetz 2004 eine grundlegende Umgestaltung erfahren hat. Die vorliegende 2. Auflage des Kommentars stellt eine vollständige Neubearbeitung auf dem Stand vom 1.1.2005 dar. Der bewährten Konzeption eines wissenschaftlichen Kommentars für die Praxis folgend, wird das Gesetz in den systematischen Gesamtzusammenhang des Straßenrechts gestellt und unter Berücksichtigung der Entwicklung im Bund und in den übrigen Ländern eingehend erläutert. Dabei werden die höchstrichterliche Judikatur und insbesondere die Rechtsprechung des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg umfassend einbezogen. Besondere Aufmerksamkeit gilt der europarechtlichen Rechtsentwicklung mit ihrem umweltrechtlichen Schwerpunkt sowie Fragen des Rechtsschutzes.
EAN: 9783832911515
ISBN: 3832911510
Untertitel: Handkommentar. 'NomosKommentar'. 2. Auflage.
Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Erscheinungsdatum: Mai 2005
Seitenanzahl: 474 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben