EBOOK

Plurale Sozialstrukturanalyse


€ 54,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
November 2005

Beschreibung

Beschreibung

In dem Buch wird eine theoretische Verknüpfung zwischen den klassischen ressourcenorientierten Begriffen vertikaler sozialer Ungleichheit einerseits und den stärker kultursoziologisch inspirierten Konzepten von Lebensstilen und sozialen Milieus andererseits auf einer handlungstheoretischen Grundlage entwickelt. Jenseits der wenig ertragreichen Konfrontation dieser Begrifflichkeiten soll damit ein Weg zu einer Pluralen Sozialstrukturanalyse eröffnet werden.

Inhaltsverzeichnis

Jenseits von Klasse und Schicht? - Soziale Milieus und Lebensstile als Königsweg der Sozialstrukturanalyse? - Die Rekonstruktion der Grundbegriffe der Sozialstrukturanalyse - Plurale Sozialstrukturanalyse und kulturelle Aktivitäten

Portrait

Dr. Jörg Rössel studierte Soziologie und Geschichte an der Freien Universität Berlin und promovierte an der Universität Leipzig. Er vertritt die Professur für Allgemeine Soziologie an der Universität Erfurt.

Pressestimmen

"[...] der Ansatz einer handlungstheoretischen Rekonstruktion der Sozialstrukturanalyse [liefert] wichtige Impulse und könnte dazu beitragen, die Distanz zwischen mikrotheoretischen Ansätzen und traditioneller Sozialstrukturanalyse zu verringern." Soziologische Revue, 02/2008
EAN: 9783531147826
ISBN: 353114782X
Untertitel: Eine handlungstheoretische Rekonstruktion der Grundbegriffe der Sozialstrukturanalyse.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: November 2005
Seitenanzahl: 402 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben