EBOOK

Erweiterte Studien zur Fokaltherapie


€ 32,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2005

Beschreibung

Beschreibung

Rolf Klüwer hat die Entwicklung der von Balint begründeten Fokaltherapie von den Anfängen bis heute in einer Serie von Aufsätzen begleitet. Nachdem die erste Publikation der »Studien zur Fokaltherapie« seit 2002 vergriffen ist, hat der Autor die Studien um zehn Arbeiten erweitert. Alle Aufsätze gehen sowohl auf grundsätzliche Probleme einer psychoanalytischen Fokaltherapie ein, beschreiben die Vorgehensweise, stellen kasuistische Beispiele dar und zeigen die Weiterentwicklung dieses Verfahrens über den langen Zeitraum, wie sie sich aus der gemeinsamen Arbeit mit einer größeren Zahl von Kollegen und Kolleginnen im Rahmen der kontinuierlich stattfindenden Fokalkonferenzen niedergeschlagen haben. Klüwer liefert hiermit eine umfassende Darstellung dieser Form der psychoanalytischen Kurztherapie.

Portrait

Rolf Klüwer promovierte 1953 in Köln als Psychologe und ließ sich in München, Zürich und Frankfurt psychoanalytisch ausbilden. Ab 1964 war er zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann Professor am Sigmund-Freud-Institut in Frankfurt. Ab 1970 war er in der Ausbildung des Instituts für Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie in Hessen tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen vor allem zur Fokaltherapie und zu Fragen der Technik.
EAN: 9783898063920
ISBN: 3898063925
Untertitel: 'Bibliothek der Psychoanalyse'.
Verlag: Psychosozial Verlag
Erscheinungsdatum: Oktober 2005
Seitenanzahl: 299 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben