EBOOK

Eine Couch auf Reisen


€ 22,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Nach 35 Jahren Praxis war der New Yorker Psychotherapeut und Autor Robert Akeret von einer Frage gefesselt: Hat die Therapie das Leben seiner Patienten wirklich verändert? Also machte er sich auf den Weg zu seinen beeindruckendsten ehemaligen Patienten, deren Geschichten dieses Buch wie ein brillanter psychologischer Detektivroman in faszinierenden Details erzählt, während gleichzeitig grundlegende Fragen über die Psychotherapie aufgeworfen werden.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt
Prolog: Die Couch auf Reisen
1. Naomi: Den Tänzer von dem Tanz
2. Charles: Der Liebe Sinn
3. Seth: Das Eigentliche
4. Mary: Überleg dir gut, was du dir wünschst
5. Sasha: Das Biest
Epilog: Abschließende Analyse
Dank
Bibliografie

Portrait

Robert U. Akeret promovierte an der Columbia University, New York, in Psychologie und wurde u. a. von Erich Fromm und Rollo May am renommierten William Alanson White Institute ausgebildet. Das Buch "Eine Couch auf Reisen" des passionierten Psychoanalytikers und vielseitigen Autors wurde weltweit in mehrere Sprachen übersetzt.

Pressestimmen

»Fünf Geschichten in der besten Tradition von Sigmund Freud, der die Krankengeschichte zur literarischen Form der Novelle entwickelte. (...) Akeret erzählt die Geschichten seiner Patienten mit ansteckender Leidenschaft für seine therapeutische Aufgabe und teilweise geradezu spannend.«
Ulfried Geuter in Deutschlandradio Kultur (21. Oktober 2005)
»Schizophrenie, sexuelle Störungen, Narzissmus, Depressionen - Akeret zeigt, wie man aus diesem Stoff spannende Geschichten strickt. (...) Ein fesselndes Buch, das man ungern aus der Hand legt, ein Roman für lange Winterabende auf dem Sofa. >Eine Couch auf Reisen< ist unbedingt empfehlenswert!«
Stephanie Hügler in Gehirn & Geist (3-2006)
»Das Buch ist lebendig geschrieben und gut zu lesen. Es besticht vor allem durch sein tiefes Interesse an den anderen Menschen und ihren Schicksalen. (...) Ein schönes, ein ungewöhnliches Buch, das dank seiner Authentizität zu einem Klassiker der Literatur über Psychotherapie werden könnte.«
T. Steinert in Krankenhauspsychiatrie (2006)
EAN: 9783898064514
ISBN: 3898064514
Untertitel: Ein Psychoanalytiker trifft ehemalige Patienten ein halbes Leben später. Originaltitel: Tales from a Traveling Couch. 'Imago'.
Verlag: Psychosozial Verlag
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 241 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Antje Becker
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben