EBOOK

Von Gewalt zum Frieden durch Spiritualität


€ 9,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Juli 2005

Beschreibung

Beschreibung

Dem Leid kann sich niemand entziehen. Wer Wege sucht, es zu überwinden, findet in der Spiritualität, der Essenz aller Religionen, einen Weg zu innerer Freiheit, der in den indischen heiligen Schriften aufgezeigt ist und von Lehrern wie dem Inder Sukumar Shetty praktikabel dargelegt wird. Die Ursachen für das Leid mit den zugehörigen Weltanschauungen werden genauso eingehend im Zusammenhang erläutert, wie die Wege daraus mit Yoga, Meditation und Tiefenentspannung: Upasana. Diesem Weg werden Erfahrungen mit verschiedenen Methoden der Psychotherapie vorangestellt, insbesondere der Psychoanalyse mit der Bearbeitung von Widerstand, der auch für die Spiritualität von Bedeutung ist. Während die Psychologie durch Verständnis von Zusammenhängen den Umgang mit Problemen vermittelt, ermöglicht die Spiritualität, sie durch vertrauensvolle Übergabe an das einzig real existierende Bewusstsein aufzulösen und das Leben als reines SEIN zu erfahren.Die Autorin, geprägt durch Erfahrungen vom Ende des Krieges und der Nachkriegszeit, hat auf der Suche nach dem Phänomen des Lebendigseins nach naturwissenschaftlichen Studien sich intensiv mit psychologischen Arbeitsmethoden beschäftigt, die jedoch für das Leid nur teilweise und für die Bewältigung von Tod keine Antwort bereit halten. Die Suche führte sie nach Indien, wo sie den Lehrer Sukumar traf, der mit der spirituellen Advaita-Vedanta Lehre einen Weg anbietet, der das Leben leicht werden lässt mit der potentiellen Möglichkeit, das Leid zu überwinden.
EAN: 9783833432545
ISBN: 3833432543
Untertitel: Ein Beitrag zur Friedensarbeit und eine Ermutigung zu erfülltem Leben. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Juli 2005
Seitenanzahl: 140 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben