EBOOK

VHDL-AMS


€ 49,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
März 2006

Beschreibung

Beschreibung

Anhand zahlreicher Beispiele erläutert der Autor die wichtigsten allgemeinen Konzepte, die erforderlich sind, um VHDL-AMS zu entwickeln. Die grundlegenden Begriffe werden zunächst in einem vereinfachten und praxisorientierten Herangehen vorgestellt, bevor fortgeschrittene Konstrukte eingehend erläutert werden. Das Buch enthält zudem eine Liste der Schlüsselwörter der Sprache sowie eine ausführliche Zusammenstellung der Attribute und der grammatikalischen Regeln. Hinzu kommen VHDL-AMS-Compiler und -Simulator sowie eine Interaktive Grammatik und ein Wörterbuch. Auf der beiliegenden CD finden sich u.a. alle Beispielmodelle des Buches in elektronischer Form, eine Power-Point-Präsentation über VHDL-AMS und ein Skript, in dem in die Educational Version von SystemVision eingeführt wird.

Inhaltsverzeichnis

1;Inhalt;6 2;Vorwort des Herausgebers der deutschen Ausgabe;12 3;Begleitwort;14 4;Vorwort;16 5;Danksagungen;18 6;1 Industrielle Anforderungen und das Entstehen eines Standards;20 6.1;1.1 Die Herausforderungen der modernen Elektronik;20 6.2;1.2 Die elektronische Industrie;23 6.3;1.3 Die neuen Anforderungen;34 6.4;1.4 Die Bedeutung eines Standards;34 6.5;1.5 Geschichtliches;35 6.6;1.6 Was ist eine Hardwarebeschreibungssprache ( HDL)?;37 6.7;1.7 Die Grenzen der bestehenden Werkzeuge;38 6.8;1.8 Einige Werkzeuge;38 6.9;1.9 VHDL-AMS: Möglichkeiten und Einschränkungen;39 6.10;1.10 VHDL-AMS: Vorteile und Nachteile;40 7;2 Die Grundlagen von VHDL- AMS;46 7.1;2.1 Aufbau eines Modells;46 7.2;2.2 Verwendung von Simulatoren;50 7.3;2.3 Strukturierung von Bibliotheken;51 7.4;2.4 Bezeichner und Zahlen;51 7.5;2.5 Starke Typisierung;53 7.6;2.6 Die sechs Objektklassen;61 7.7;2.7 Semantik der Verbindungen;68 7.8;2.8 Operatoren;73 7.9;2.9 Die Anweisungen der Sprache;73 7.10;2.10 Vordefinierte Attribute;90 7.11;2.11 Synchronisation des Simulatorkerns;92 7.12;2.12 Die Lösbarkeitskriterien;93 7.13;2.13 Deklarationsbereiche und Sichtbarkeit der Objekte;94 7.14;2.14 Erste Beispiele;95 7.15;2.15 Übungen;103 7.16;2.16 Lösungen der Übungen;107 8;3 Weiterführende Funktionen von VHDL- AMS;122 8.1;3.1 Was zu erklären bleibt;122 8.2;3.2 ALIAS und selbstdefinierte ATTRIBUTe;123 8.3;3.3 GROUP;124 8.4;3.4 BLOCK;125 8.5;3.5 GENERATE;125 8.6;3.6 Unterprogramme: Funktionen und Prozeduren;126 8.7;3.7 Analysebereiche und Quellquantities;128 8.8;3.8 POSTPONED;130 8.9;3.9 TOLERANCE;131 8.10;3.10 Ergänzungen zu den Deklarationen von Signalen und aufgelösten Signalen;131 8.11;3.11 Packages;134 8.12;3.12 Konfigurationen;135 8.13;3.13 Die Attribute von VHDL-AMS;139 8.14;3.14 Die Standard Packages und die Werkzeuge;145 8.15;3.15 Wie laufen VHDL-AMS Modelle auf einem Simulator ab?;146 8.16;3.16 Die interaktive Grammatik im BNF-Format;152 8.17;3.17 Weiterführende Beispiele;153 8.18;3.18 Übungen;166 8.19;3.19 Lösungen der Übungen;170 9;4 Industrielle Anwendungen;186 9.1;4.1 Erprobte Methoden und Verfahren;186 9.2;4.2 Testbenches für Fortgeschrittene;191 9.3;4.3 Anwendungen aus der industriellen Praxis;195 9.4;4.4 Grenzen, Fallen und Irrtümer;196 9.5;4.5 Methodische Fehler und scheinbare Zeitersparnis;207 9.6;4.6 Weiterführende Anwendungen;208 10;5 Schluss;230 11;Anhang A: Glossar;232 12;Anhang B: Werkzeuge und Hilfsmittel;236 13;Anhang C: Abstraktionsebenen;242 14;Anhang D: Schlüsselworte, Grammatik und Attribute von VHDL- AMS;244 14.1;D1 Schlüsselworte;244 14.2;D2 Die Grammatik;246 15;Anhang E: Packages;264 16;Bibliografie;272 17;Index;274

Portrait

Dr. Yannick Hervé ist Maître de conferences an der Universität Louis Pasteur Strasbourg.
EAN: 9783486577877
ISBN: 3486577875
Untertitel: Anwendungen und industrieller Einsatz. Originaltitel: VHDL-AMS. Applications et exercices corrigés. , mit CD-ROM.
Verlag: Gruyter, de Oldenbourg
Erscheinungsdatum: März 2006
Seitenanzahl: XVII
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben