EBOOK

Der SOKE, das Schwert und ich


€ 15,50
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2005

Beschreibung

Beschreibung

Erwin Steinhauser, Jahrgang 1940, kann auf eine über 45-jährige Erfahrung in den japanischen Kampfdisziplinen zurückgreifen. Dadurch konnte er sich im Laufe der vielen Jahre einen beachtlichen, geistigen und spirituellen Horizont aneignen. Einer Beurteilung, ob vorteilhaft oder nicht empfehlenswert im japanischen Kampfsport und in den japanischen Kampfkünsten, kann man seiner Meinung und Empfehlung echtes Vertrauen entgegenbringen. Viele Erfolge und unzählige Auszeichnungen und Ehrungen liefern den Beweis, dass er ein profunder Fachmann und hervorragender Lehrer ist. Der große Schritt nach Japan gab seiner Lebenserfahrung den letzten Schliff. Letztendlich ist für ihn der Umgang mit dem echten Samuraischwert die höchste, spirituell geprägte Disziplin geworden. Nicht ohne Grund wurde er auf Empfehlung von Sekiguchi Komei-Soke als erster Nichtjapaner der Welt, in die traditionellste Kobudo-Vereinigung Japans, der Kobudo-kyokai, aufgenommen. Es ist für ihn ein großes Bedürfnis, sein Können und seine Erfahrung weiterzugeben, wie sich das auch in der Form manifestiert, ein Schriftwerk herauszubringen, das allen Menschen helfen soll, ihren eigenen Weg der Ruhe und Gelassenheit zu finden.

Portrait

Erwin Steinhauser wurde 1940 in Wien geboren. Finanzielle Probleme, bedingt durch die Nachkriegszeit, machten dem begabten Schüler ein Studium unmöglich. So begann er eine Lehre als Modelltischler. Schon früh erwachte sein Interesse an den japanischen Kampfkünsten. Nach ersten Kontakten zur Judo-Szene landete Steinhauser 1961 bei der Polizeisportvereinigung Wien. Zwei Jahre später leitete er das Wettkampftraining der Polizeifrauenmannschaft. Nach erfolgreicher Wettkampfzeit, die Steinhauser etliche Titel und Meisterehren brachte, ist er als Judo-Lehrer tätig. Als "österreichischer Samurai" ist er weltweit der einzige Nicht-Japaner, der in die Vereinigung Nihon Kobudo Kyokai aufgenommen wurde, und somit auch der Einzige, der die traditionelle Schwertkunst der einstigen Kriegskaste lehren darf.
EAN: 9783900693091
ISBN: 3900693099
Untertitel: Das Schwert und ich. Mit Zeichnungen.
Verlag: novum publishing gmbh
Erscheinungsdatum: Februar 2005
Seitenanzahl: 216 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben