EBOOK

Klärungsversuche


€ 24,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Karl Otto Conrady hat für diesen Band aus seinen vielen Einzelschriften Beiträge ausgewählt, die in verschiedenen Gebieten angesiedelt sind: in dem, was pauschal »literarisches Leben« genannt wird, im eigenen Berufsfeld, der so genannten Germanistik, und im politisch-gesellschaftlichen Getriebe des Zeitgeschehens. Überall sind es Bemühungen, Probleme einzukreisen, zugehörige Fragen aufzuwerfen und Antworten anzubieten. Für solches Erproben eignet sich essayistisches Schreiben mit seinen vielfältigen Möglichkeiten. Und auch erfinderisches Spiel mit historischem Material hat er sich erlaubt, sogar zweimal im Bezirk der deutschen Klassik.Die Essays sind an nicht leicht zugänglichen Stellen oder in Publikationen erschienen, die inzwischen vergriffen sind. Manche wurden mit Nachträgen ergänzt, und einiges ist neu geschrieben.

Portrait

Karl Otto Conrady, geb. 1926 in Hamm/Westf., war seit 1961 ord. Professor für Neuere deutsche Literatur in Saarbrücken und Kiel (1962-1969), von 1969 bis zur Emeritierung 1991 an der Universität zu Köln. - Politisches Intermezzo in den Sechzigern: Abgeordneter (SPD) und Vorsitzender des Kultusausschusses im Kieler Landtag 1967 bis 1969; stellv. Landesvorsitzender. - Seit 1977 parteilos, aber weiterhin kulturpolitisch engagiert. - 1967 bis 1969 Vorsitzender des Deutschen Germanistenverbands. - November 1996 bis Oktober 1998 Präsident des westdeutschen P.E.N.-Zentrums. - Rheinischer Literaturpreis Siegburg 2004 (für Essayistik).

EAN: 9783865201225
ISBN: 3865201229
Untertitel: Essays zu Literatur und Zeitgeschehen. Paperback.
Verlag: Buch & media
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 284 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben