EBOOK

Jean Pauls Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe. Zweite Abteilung. Band 9.1


€ 99,95
 
gebunden
Noch nicht erschienen
Mai 2015

Beschreibung

Beschreibung

Jean Pauls Romane sind keine Geburten des literarischen Zufalls. Im Nachlass der Berliner Staatsbibliothek finden sich Hefte, in denen der Entstehung eines Romans vom satzlangen Witz bis zur Fabel vorgearbeitet wird.Seit Ende der 1780er Jahre sammelt Jean Paul »Einfälle«, witzige Konjunktionen des Unähnlichen. Die später entstandenen »Bausteine« sind Anekdotenkonzentrate, die Jean Paul in den Romanen Abschweifungen von der Handlung ermöglichen. Die "Erfindungen" schließlich zeugen von den Reflexionen des Autors über den Bauplan eines Romans, den Entwurf einer Fabelarchitektur. Hier stellt er Regeln zur Verwendung seiner Ideensammlungen auf und formuliert selbstkritische Arbeitsvorsätze. Aus den "Erfindungen" lassen sich Rückschlüsse auf die Materialverarbeitungspraxis des Autors ziehen.Der neunte Band der Nachlass-Abteilung bietet vollständig und erstmals unter Beachtung von Jean Pauls Schreibeigentümlichkeiten diese Notizen. Der besondere wissenschaftliche Wert dieser Nachlasskonvolute besteht in ihrer Eignung zur Längsschnittdokumentation der schriftstellerischen Produktion, in ihrer thematischen und stilistischen Bandbreite und in ihrer dichten Vernetzung mit nahezu allen Werkgruppen des Autors.

Portrait

Petra Zaus, Studium der Germanistik und Romanistik, Promotion über E.T.A. Hoffmanns Poetik der inneren Bilder, seit 2004 Projektleiterin an der Würzburger Arbeitsstelle Jean-Paul-Edition
EAN: 9783740008284
ISBN: 3740008288
Untertitel: Einfälle, Bausteine. Text. Germanisten, Jean-Paul-Kenner.
Verlag: Boehlaus Herrmann Nachf.
Erscheinungsdatum: Mai 2015
Seitenanzahl: 750 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben