EBOOK

Ich weiß nur, daß mein Vater große Hände hat / Das Lachen der Schafe


€ 30,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 1998

Beschreibung

Inhalt

Aus verschiedenen Gesichtswinkel wird das Leben einer Familie erzählt, die wie viele andere Menschen des heutigen Europas die Erfahrung der Auswanderung und des Fremdseins gelebt hat. Diese 'Familiensaga' lässt die Protagonisten sich ein Gesichtsbild aneignen, welches ihnen erlaubt, ihr Schicksal als Teil einer 'storia meridionale' zu begreifen. Im 'Tagebuch eines Kindes' wird die Erinnerung an die Auswanderung aus der kindlichen Sicht festgehalten: Vom Vater handelt es, der als Gastarbeiter in einem fremden Land weilt, und von der Mutter, die später dem Vater nachreist, das Kind in der Obhut der Großeltern zurücklassend, und schließlich von der schmerzhaften Übersiedlung des Knaben selbst. Im 'Lachen der Schafe' spricht ein anderes Ich, ein erwachsenes und weibliches: Caterina. Sie kann nicht lesen und nicht schreiben, deshalb erzählt sie ihre Geschichte und ihre Geschichten dem 'Schreiber', der mit ihr in der Fabrik Käse verpackt. Aus kleinen aneinandergereihten Bildern setzt sich leise, aber eindringlich ihr Lebensweg zusammen. In 'Meine italienische Reise' bilden der Tod der Mutter und die Reise mit dem Vater die äußerlich sichtbaren Fäden der Erzählung. Die Reise mit dem Vater die äußerlich sichtbaren Fäden der Erzählung. Die Reise wird zu einem Zusammentreffen von Geschichten, von Orten, von Büchern. Sie führt auch zurück in die sechziger Jahre und an historische Schauplätze.

EAN: 9783729605725
ISBN: 3729605720
Untertitel: Meine italienische Reise. Trilogie.
Verlag: Zytglogge AG
Erscheinungsdatum: September 1998
Seitenanzahl: 296 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben