EBOOK

Johnny Cash


€ 14,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
September 2006

Beschreibung

Beschreibung

Johnny Cash, bekanntester Country-Sänger aller Zeiten, Rebell, Idol von Musik-Fans aller Generationen ¿ eine Legende bereits zu Lebzeiten. Fesselnd und in eindringlichen Bildern schildert der renommierte Comic-Autor Reinhard Kleist in seiner Graphic Novel das bewegte Leben des »Man In Black«: von seinen frühen Sessions mit Elvis über das Konzert im Folsom Prison, das Cash Ende der 60er Jahre zur berühmtesten Stimme Amerikas macht, bis hin zu seinem spektakulären Comeback an der Seite des Produzenten Rick Rubin. Ein aufregendes Buch, das den Menschen Johnny Cash und seine Songs auf einzigartige Weise erfahrbar macht.

Portrait

Reinhard Kleist, geboren 1970 in Hürth bei Köln, studierte Grafik und Design in Münster und lebt und arbeitet seit 1996 in Berlin, wo er sich heute mit den Comic-Zeichnern Fil, Mawil, Andreas Michalke und Naomi Fearn ein Atelier teilt. Er veröffentlichte zahlreiche Comics, unter anderem bei den Verlagen Ehapa, Landpresse, Reprodukt, Edition 52 und Carlsen. Neben seinen Comicarbeiten schuf Reinhard Kleist Illustrationen für Bücher und Plattencover. Darüber hinaus war er als Artdirector für Trickfilme tätig. Reinhard Kleist wurde für seine Comics bereits mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter mit dem Max und Moritz-Preis für »Lovecraft« (Ehapa) und für »Cash - I see a darkness«. Für »Cash« erhielt er zudem den PENG!-Preis sowie den Sondermann-Preis und war mit dem Band sowohl für den »Eisner-Award« als auch für den »Harvey-Award« nominiert. Mit »Der Boxer« gewann der Berliner Künstler den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Kategorie »Sachbuch«. Vor der Biografie des jüdischen Boxers schuf Reinhard Kleist die Comic-Biografie »Castro« und brachte im Vorfeld dazu das Reisetagebuch »Havanna - eine kubanische Reise« heraus.

Mit seinem aktuellen Werk „Der Traum von Olympia" wendet sich Reinhard Kleist erneut einem biografischen und zugleich hoch-politischem Thema zu.

Pressestimmen

"Anrührend wie ein Gospelsong, hart wie Rockabilly und romantisch wie eine Liebesballade." Matthias Heine / Die Welt
"Wie ein filmisch angelegtes Breitwand-Drama liest sich an vielen Stellen seine in Schwarz-Weiß gehaltene Comic-Biografie". Lars von Törne / Der Tagesspiegel
"Kleists Comic ist geradezu notwendig - schon weil er ungewöhnlich schön und kunstvoll erzählt ist. Christph Bannat / taz
"Der Comic ist eine Fahrt in der melancholischen Gefühlsachterbahn. Manche Szenen treiben sogar Tränen in die Augen. Ein faszinierender Comic über ein heftiges Leben." MDR
EAN: 9783551768377
ISBN: 3551768374
Untertitel: I see a darkness. 'Carlsen Comics'. Empfohlen ab 14 Jahre. Illustriert.
Verlag: Carlsen Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: September 2006
Seitenanzahl: 207 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben