EBOOK

Soziale Ökologie


€ 24,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juni 2006

Beschreibung

Beschreibung

Keine Gesellschaft ist zu verstehen ohne ihre natürliche Umwelt und umgekehrt ist die unberührte Natur ein Mythos, denn sie ist in jeder Form stets mitgeprägt vom menschlichen Handeln. Soziale Ökologie hat die Natur und die Gesellschaft immer gleichzeitig im Blick. Im Begriff der »gesellschaftlichen Naturverhältnisse« kommt diese unaufhebbare Verflechtung zum Ausdruck. Der Band bietet erstmals einen umfassenden Überblick über die Soziale Ökologie als Wissenschaft, ihre Entstehung aus einer Vielzahl von Disziplinen und ihre Entwicklung zu einer integrierten Umweltforschung. Neben der theoretischen und methodischen Grundlegung stehen die aktuellen und künftigen Forschungsfelder, typische Umsetzungsprobleme und konkrete Anwendungsfälle im Mittelpunkt.

Portrait

Egon Becker, bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2000 Professor für Wissenschafts- und Hochschulforschung an der Universität Frankfurt am Main, und Thomas Jahn, Institutsleiter, arbeiten seit der Gründung am Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE) in Frankfurt am Main.

EAN: 9783593379937
ISBN: 3593379937
Untertitel: Grundzüge einer Wissenschaft von den gesellschaftlichen Naturverhältnissen.
Verlag: Campus Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Juni 2006
Seitenanzahl: 521 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben