EBOOK

Mit Kafka in den Süden


€ 79,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
Februar 2007

Beschreibung

Beschreibung

Der Autor: Der Germanist Hartmut Binder ist mit zahlreichen Arbeiten zur Prager deutschen Literatur hervorgetreten und gilt als besonderer Kenner der Lebensumstände Kafkas. Er veröffentlichte Bücher und Aufsätze zu Otokar Brezina, Rainer Maria Rilke, Johannes Urzidil, Franz Werfel, Ernst Weiß, zu sozialgeschichtlichen Themen des Prager Kulturkreises und zu Leben und Werk Franz Kafkas. Seine Kommentarbände zu den Erzählungen und Romanen Kafkas (1976) sowie das von ihm herausgegebene "Kafka-Handbuch" (1979) sind international anerkannte Standardwerke der Forschung. Zuletzt erschienen "Kafka in Paris" (1999), "Wo Kafka und seine Freunde zu Gast waren" (2002) und "Kafkas ,Verwandlung'" (2004).Das Buch: Der opulent ausgestattete Bildband dokumentiert erstmals zusammenhängend die Reisen Kafkas in die Schweiz und nach Italien, die vor allem der Beobachtung fremden Alltagslebens galten, aber auch Konsequenzen für die Entstehung des "Verschollenen" hatten. Die Verwendung bisher unbekannter Veröffentlichungen Max Brods, der Kafka zweimal in den Süden begleitete, sowie die Einbeziehung zeitgeschichtlicher Quellen, insbesondere von Reiseliteratur und Fahrplänen, erlaubten eine minutiöse Rekonstruktion der Reiserouten sowie die Identifizierung und Lokalisierung der Monumente, Ereignisse und Örtlichkeiten, die in den spärlichen Reiseaufzeichnungen der Freunde zwar erwähnt, aber nicht benannt und beschrieben werden. 473, teils farbig wiedergegebene historische Abbildungen, Ergebnis langjähriger Recherchen, veranschaulichen diese Urlaubserfahrungen Kafkas in chronologisch angelegten Bildsequenzen und vergegenwärtigen sie so vor dem Auge des Betrachters."Unverantwortlich ohne Notizen zu reisen, selbst zu leben." (Franz Kafka, "Reiseaufzeichnungen")

Portrait

Hartmut Binder ist mit zahlreichen Arbeiten zur Prager deutschen Literatur hervorgetreten und gilt als besonderer Kenner der Lebensumstände Kafkas. Er veröffentlichte Bücher und Aufsätze zu Otokar Bøezina, Rainer Maria Rilke, Johannes Urzidil, Franz Werfel, Ernst Weiß, zu sozialgeschichtlichen Themen des Prager Kulturkreises und zu Leben und Werk Franz Kafkas. Seine Kommentarbände zu den Erzählungen und Romanen Kafkas (1976) sowie das von ihm herausgegebene Kafka-Handbuch (1979) sind international anerkannte Standardwerke der Forschung. Zuletzt erschienen Kafka in Paris (1999), Wo Kafka und seine Freunde zu Gast waren (2000) und Kafkas "Verwandlung" (2004).

EAN: 9783899190588
ISBN: 3899190580
Untertitel: Eine historische Bilderreise in die Schweiz und zu den oberitalienischen Seen. 500 teils farbige Abbildungen. Lesebändchen. 24, 1 cm / 31, 0 cm / 3, 2 cm ( B/H/T ).
Verlag: Vitalis Verlag GmbH
Erscheinungsdatum: Februar 2007
Seitenanzahl: 414 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben