EBOOK

Weiberregiment


€ 8,95
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Juli 2006

Beschreibung

Beschreibung

Das bettelarme Borograwien bringt die einzige Großmacht der Scheibenwelt gegen sich auf, das ferne Ankh-Morpork. Im Tal des Kneck stehen sich die Heere gegenüber, Flüchtlingsströme sind unterwegs, und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Allianz der Feinde den Sieg über Borograwien erringt. Da entschließt sich die junge Polly Perks, heimlich Soldat zu werden, um ihren Bruder Paul aus dem Militär heimzuholen. Und obwohl es in Borograwien streng verboten ist, dass Frauen sich wie Männer kleiden, argwöhnt Polly bald, dass sie nicht der einzige weibliche Soldat ist ...

Portrait

Terry Pratchett, geboren 1948, fand im Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Roman - ein großer Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board - und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.

Pressestimmen

"Pratchetts rasant witzige Art macht den Roman unwiderstehlich!" Facts
EAN: 9783442461950
ISBN: 3442461952
Untertitel: Ein Scheibenwelt-Roman. Originaltitel: Monstrous Regiment. 'Goldmanns Taschenbücher'.
Verlag: Goldmann TB
Erscheinungsdatum: Juli 2006
Seitenanzahl: 416 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Andreas Brandhorst
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Julie Toussaint - 14.04.2007, 16:34
Borograwien vs Zlobenien
Borograwien ist ein stolzes Land, auch wenn keiner so genau weiß worauf man eigentlich stolz ist. Denn das Land hatte keine hohen Berge, keine riesigen Ströme, keine exzellente Kultur. Dafür haben sie ihren Gott Nuggan, einen Gott der keine Gebote sondern Abscheulichkeiten, also Verbote eröffnet. Und die Liste der Abscheulichkeiten wird immer länger, inzwischen zählen auch Akkordeonspieler und die Farbe blau dazu. In dieser Zeit rufen die "Mütter Borograwiens" zum Widerstand auf, Männer werdet Soldaten und verteidigt Borograwien gegen Zlobenien. Dies ist ein Roman über Mädchen, die Armee und Socken. Inzwischen müsste klar sein, dass es sich hier nicht um eine normale historische Geschichte handelt. Denn diese Geschichte spielt auf der Scheibenwelt, eine Welt voller Magie, wo es weder an Werwölfen noch an Trollen mangelt. Humorlose Personen sollten von diesem Buch die Finger lassen. Allen anderen sei es wärmstens empfohlen, vor allem jenen, die Witz und Satire mögen.