EBOOK

Jenseitskontakte. Fallbeispiele und Protokolle


€ 15,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
November 2008

Beschreibung

Beschreibung

Die Autorin zeigt in ihrer Funktion als Medium auf, wie hilfreich Kontakte zur transzendenten Welt sein können - nicht nur für Trauernde, die einen Kontakt zu Verstorbenen suchen, sondern auch für Menschen, die mit Hilfe von Napa ihre eigene Persönlichkeit ergründen wollen. Napa[ngo'], der sich selbst als "Bestandteil mehrdimensionaler Dichte" beschreibt, ist nicht mehr in der materiellen Welt präsent, unterstützt aber Sitter durch sein Wissen und seine Anregungen. Im Lauf der Jahre ist er vielen Menschen ans Herz gewachsen. Unterrichtssitzungen, Readings (Kontakte zu Vestorben-en) und Scans (Suche nach vermissten Menschen und Tieren) stellen unterschiedliche Möglichkeiten des Jenseitskontaktes dar und werden in Form von Fallbeispielen erläutert.Vorliegendes Buch macht deutlich, dass Mitteilungen von Verstorbenen detailliert, stichhaltig und verifizierbar sind. Readingprotokolle sind in Dialogform und direkter Rede gehalten und machen auf diese Weise den Jenseitskontakt transparent und authentisch. Kommentare von Kontaktsuchenden ergänzen die Protokolle.

Portrait

Fiona Unterasinger, geboren 1972 in Lienz, Tirol, studierte an der Universität Wien Musikwissenschaft (mit Schwerpunkt Musikethnologie, Psychoakustik und Popularmusik). In ihrer Diplomarbeit setzte sie sich mit dem kreativen Schaffensakt in veränderten Bewusstseinszuständen auseinander. Das Zweitfach Kultur- und Sozialanthropologie mit Schwerpunkten Schamanismus und Bewusstseinsforschung prägte ihre Tätigkeit als Medium nachhaltig und trug wesentlich zu ihrer Auseinandersetzung mit parapsychologischen Themen, kulturübergreifenden Aspekten der Mittlerfunktion und Trancezuständen bei. Ihr Doktoratsstudium absolvierte sie in Innsbruck. Sie widmet sich der Zusammenarbeit mit Tierhomöopathen aus dem britischen und anglo-amerikanischen Raum, arbeitet an weiteren Büchern und geht ihrer Tätigkeit als Medium nach.
EAN: 9783833440946
ISBN: 3833440945
Untertitel: Von bedeutungsvollen Momenten und Einblicken in das Leben nach dem Tod. 2. Auflage. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: November 2008
Seitenanzahl: 160 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

inasma - 15.05.2006, 13:28
Ein geniales Buch
Dies ist ein Buch, das nicht in meinem Bücherregal steht, sondern auf meinem Tisch liegt. "Dialog mit Napa" ist kein Buch, das man einmal liest und dann zu anderen Büchern legt ... es ist ein Arbeitsbuch, mit dem man sein eigenes Sein ergründen und hinterfragen kann. Napa selbst ist eine bewundernswerte Persönlichkeit. Wo und wie immer er auch existiert, er ist einzigartig und ragt meines Erachtens aus der Vielzahl an Wesenheiten, mit denen Medien in Kontakt stehen, heraus. Er wirkt intellektuell und doch nicht wie ein Lehrmeister, er ist tiefgründig humorvoll, aber nicht banal witzig und er regt jede unsere Gehirnzelle zum Denken an. Die Diktate im Buch haben rein gar nichts mit Esoterik zu tun, sondern lesen sich mehr wie psychologische Literatur. Ich kenne ansonsten aus Büchern nur eine Wesenheit, die mich in ihren Übermittlungen völlig überzeugen konnte, das ist Seth. Napa hat meiner Meinung nach ungemeine Ähnlichkeiten mit der Seth-Persönlichkeit und doch erkennt man Unterschiede zwischen ihnen. Napas Themen verlangen nach Auseinandersetzung. Alles in allem: ein absolut gelungenes Buch!