EBOOK

Gegensprechstadt - ground zero


€ 24,80
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
August 2005

Beschreibung

Beschreibung

Mit "Gegensprechstadt - ground zero" legt Gerhard Falkner ein Opus Magnum der polymeren Poesie vor - von David Moss musikalisch umgesetzt und begleitet. Vor dem Horizont der Hauptstadt verkettet er das große Geschehen mit winzigen Annotationen, die ihm der denkende Körper während seines Vorüberziehens hinzufügt. Der Tradition der großen Langgedichte des 19. und 20. Jahrhunderts folgend, grüßt "ground zero" eine ganze Reihe von ihnen mit rhythmischen und motivischen Anspielungen. Das Gedicht thematisiert disparate geistige Tendenzen, etwa zwischen Ost und West, Theorie und Plattheit, gesellschaftlicher Utopie und entnervendem und entseelendem Materialismus. Es verfolgt die Bahn der Schönheit und des komplementären Terrors, des radikalen Denkens und der ridikülen Spaßgesellschaft, den Gang des Chronos, mit seinem 11. September, seinem 3. Oktober und seinem politischen Gesetz der Reziprozität: Was zerstört, wird zerstört werden, und wenn Schönheit zerstört wird, entsteht "ground zero".

Portrait

Gerhard Falkner, geboren 1951 in Schwabach, veröffentlichte zahlreiche Einzeltitel als Autor und Herausgeber. Zu den wichtigsten zählen die Gedichtbände "wemut", Luchterhand 1989, "X-te Person Einzahl", Suhrkamp 1996, und "Endogene Gedichte", DuMont 2000, der Thesenband "Über den Unwert des Gedichts", Aufbau 1993, und die Theaterstücke "Der Quälmeister" und "Alte Helden", beide DuMont 1998, sowie die Anthologien "AmLit. Neue Literatur aus den USA", Galrev 1992, und zusammen mit Orsolya Kalàsz "Budapester Szenen. Jüngste Lyrik aus Ungarn", DuMont 1999. Sein Werk wurde unter anderem 1987 mit dem Bayerischen Staatsförderpreis und 2004 mit dem Schillerpreis ausgezeichnet. Gerhard Falkner nahm an Festivals rund um die Welt teil. Nach Aufenthalten unter anderem in London, New York, Mexiko,Amsterdam und Rom lebt er heute in Berlin und in Bayern.


EAN: 9783937445144
ISBN: 3937445145
Untertitel: Gedicht. 4 Schmuckblätter mit Zeichnungen. Inklusive CD.
Verlag: Kookbooks
Erscheinungsdatum: August 2005
Seitenanzahl: 94 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben