EBOOK

Die unbekannten Todsünden in der Homöopathie. Zur erfolgreichen Organisation einer homöopathischen Therapie


€ 29,80
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Dezember 2005

Beschreibung

Beschreibung

Ein großer Teil der homöopathischen Verordnungen in Deutschland sind nutzlos, in machen Fällen sogar schädlich. Das wahre Interesse an der Homöopathie setzt die Kenntnis über die bisher unbekannten oder verschwiegenen "Todsünden" in der Homöopathie voraus. Symptombezogene Behandlungen, zu hohe Potenzen (Megapotenzen) u.s.w. können der Gesundheit auch schaden. Die Behauptung: "Homöopathie kann nur helfen jedoch niemals schaden", ist eine Illusion. Damit hilft Ihnen dieser Ratgeber, ihre Therapie zu überprüfen und dadurch eine erfolgreiche Organisation ihrer homöopathischen Behandlung mitzugestalten. Dies gilt natürlich auch für die homöopathische Behandlung von Krebs-, AIDS- und ADHS-Erkrankungen. Der Autor, Pal Dragos (Dr./Med. Univ. Budapest, Dipl. Soz. M.A.), ist ärztlicher Leiter einer homöopathischen Privatambulanz in München.

Portrait

Pal Dragos (Dr./Med. Univ. Budapest, M.A., Dipl. Soz., Dr. phil., MBA (Wales)) arbeitet im Wachstumstrend Forschungsinstitut und Verlags-GmbH im Rahmen der international und interdisziplinär ausgerichteten Strukturationsforschung in München.Weitere Informationen und Leseproben unter www.pal-dragos.de
EAN: 9783833439599
ISBN: 3833439599
Untertitel: Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Dezember 2005
Seitenanzahl: 184 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben