EBOOK

Der Bayerische Wald - Linien einer Landschaft


€ 26,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2013

Beschreibung

Beschreibung

Malerische literarische Liebeserklärungen und schwärmerische Lobeshymnen gibt es genug über den Bayerischen Wald, die überwiegend das Bild einer schönen Landschaft abseits der Zivilisation, politisch benachteiligt, wirtschaftlich zurückgeblieben und kulturell unterentwickelt geprägt haben. Hannes Burger schreibt mit dem Ziel, den Bayerischen Wald und seine Menschen heute und möglichst realistisch zu schildern und die großen gemeinsamen Linien dieser Landschaft aufzuzeigen. Er stellt fundiert die heutige, moderne Realität im kulturellen, wirtschaftlichen und sozialem Leben der Städte und Gemeinden in der Region und ihre Perspektiven in der Zukunft dar. Zahlreiche für dieses Buch sorgfältig ausgewählte Farbfotografien illustrieren und ergänzen durchgehend die Ausführungen und komplettieren es zu einem Neugier, Verstand und Gefühl ansprechendem Bildband. Das Vorwort und alle Bildunterschriften sind auch in Englisch abgedruckt, ebenso eine mehrseitige Zusammenfassung des Buchinhalts.

Portrait

Hannes Burger, geboren 1937 in München-Schwabing geboren, nach Studium tätig bei verschiedenen Zeitungen, u. a. bei der Süddeutschen. Seitdem Bayernkorrespondent der WELT, langjähriger BR-Radio-Kommentator und Texteschreiber für Fernsehglossen. Für 'seine spitze Feder' und sachliche Kompetenz erhielt er zahlreiche Preise und Auszeichnungen, u. a. die Ludwig-Thoma-Medaille der Stadt München, das Bundesverdienstkreuz, einen Österreichischen und den Bayerischen Verdienstorden.
EAN: 9783865120069
ISBN: 3865120067
Untertitel: The Bavarian Forest - Lines of a landscape. 2. , völlig neu überarbeitete Auflage. 230 Farbfotos. Sprachen: Deutsch Englisch 25, 9 cm / 26, 1 cm / 1, 9 cm ( B/H/T ).
Verlag: Morsak Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2013
Seitenanzahl: 165 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Christian Bauer
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben