EBOOK

Adoption - und danach?


€ 15,30
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Dieser Band wird herausgegeben von der Adoptionsvermittlung "Eltern für Kinder e.V.", Berlin in Verbindung mit dem "Bundesverband für Eltern ausländischer Adoptivkinder e.V.", Breisach. Autorenhonorare kommen Entwicklungsprojekten von "Eltern für Kinder e.V." zugute.
Ist die Integration fremdländischer Kinder möglich, kann deren Adoption gelingen? Ist die Adoption wirklich eine Hilfe für ein Kind aus der Dritten Welt? Welche besonderen Probleme gibt es in der Schule? Ist ein fremdländisches Adoptivkind auch als Heranwachsender noch in unsere Gesellschaft integriert? Was bleibt den Eltern, wenn das Kind erwachsen wird? Will es in sein Heimatland zurückkehren? Wie wirken sich Ausländerfeindlichkeit und Arbeitslosigkeit aus?
Die Erfahrungen, die in diesem Buch dargestellt werden, sind eine Orientierungshilfe für Eltern mit fremdländischen Kindern ebenso wie für Eltern, die daran denken, ein Kind aus der Dritten Welt zu adoptieren, und vor allem auch für Berater, Lehrer und Erzieher, die mit diesen Problemen befasst sind.

Inhaltsverzeichnis

1. Vorwort
2. Die Erwartung
3. Sie müssen eine weite Reise tun
4. Aller Anfang ist schwer
5. Gute Nacht
6. Das Klammeräffchen
7. Zu jedem gleich zutraulich
8. Kummerspeck und Fresswelle
9. Wie Geschwister
10. Trotz und Tobsucht
11. Endlich macht unser Kind sich schmutzig
12. Jetzt bin ich kein Baby mehr
13. Nussaugen und Mandelaugen
14. Muttersprache
15. Selbst Spielen will gelernt sein
16. Das leidige Kapitel Schule
17. Gratwanderungen
18. Nun wirf doch nicht gleich die Flinte ins Korn
19. Lässt du mich auch ganz bestimmt nicht fallen?
20. Unser Kind ist nicht ehrlich
21. Unser Kind ist ja so artig
22. Warum bloß?
23. Ich will wieder zurück
24. Wer bin ich, woher komme ich?
25. Werden wir es jemals schaffen?
26. Keine Angst vor Rat und Hilfe
27. Zwischenbilanz
28. Sind wir eine richtige Familie geworden?
29. Wie sieht es denn jetzt mit der Geschwisterliebe aus?
30. Woher - wohin? Noch einmal die schwierige Zeit der Pubertät
31. 2 x Heimat
32. Was sie werden wollen
33. Das kann er ja nicht von mir haben
34. Eine Reise in das Herkunftsland
35. Enttäuschte Erwartungen - erfüllte Hoffnungen
36. Ich bin in Vietnam geboren
37. Frage = Antwort
38. Berufstätige Mütter - allein stehende Mütter
39. Sind Adoptiveltern anders?
40. Wer sollte nicht adoptieren?
41. Schlusswort

Portrait

Margot Weyer hat dieses Buch für die Adoptionsvermittlung "Eltern für Kinder e.V." in Berlin geschrieben.
EAN: 9783934117082
ISBN: 3934117082
Untertitel: Erfahrungen, Orientierungen und Berichte über die Adoption fremdländischer Kinder. Adoptiveltern und die, die es werden möchten.
Verlag: Kirchturm Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2006
Seitenanzahl: 186 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben