EBOOK

stillborn


€ 15,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Februar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Elisa hat eine Passion: leere Wohnungen. Dass sie Maklerin ist, kommt ihr nur bedingt entgegen, ist sie doch tags¿ber damit besch¿igt, Menschen zu suchen, die ihre Wohnungen f¿llen. Doch nachts ist sie in ihrem Element, hinter den T¿ren, die das Leben aussperren: dort f¿hlt sie sich sicher. Bis eine Wohnung nach der anderen von einem Brandstifter heimgesucht wird und in Flammen aufgeht. Georg, der ermittelnde Beamte, tappt im Dunkeln. Schlimmer noch, bald brennt er selbst, vor Liebe zu Elisa. Und mit Georg tauchen zu allem ¿el pl¿tzlich ungel¿ste Mordf¿e in ihrer Kindheit auf. Warum kann sie sich an nichts erinnern? Ob ihre Mutter mehr wei¿ Es passiert also allerhand, und trotzdem wird Elisa den Verdacht nicht los, dass eigentlich nichts passiert. Nur die t¿iche Routine h¿ sie in Gang ¿ allzu oft im f¿nften -, und die Angst, irgendwann nicht mehr zu atmen, weil sie es vergessen haben k¿nnte ... Michael Stavari¿ schreibt zwei Krimis in einem und mehr als das: In unwiderstehlicher Manier erz¿t er von einer unwiderstehlichen Frau. Seine Sprache ist voller Rhythmus, poetisch, pulsierend. Elisa, das Monster, die Heilige. Eine Frau, der man am Ende w¿nscht: Lebe, verdammt. Atme!

Portrait

Michael Stavari, geboren 1972 in Brno, lebt in Wien, wo er Bohemistik und Publizistik studierte. Seither als Autor, Übersetzer und Herausgeber tätig. Zahlreiche Publikationen, zuletzt erschienen: Europa. Eine Litanei (2005)

EAN: 9783701714407
ISBN: 3701714401
Verlag: Residenz Verlag
Erscheinungsdatum: Februar 2006
Seitenanzahl: 171 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben