EBOOK

Private Equity in China


€ 39,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2006

Beschreibung

Beschreibung

Der Markt für die Bereitstellung von Beteiligungskapital hat sich in den letzten Jahrzehnten drastisch verändert. Das jährlich stetig steigende Investitionsvolumen fand dabei mit dem Platzen der Dotcom-Blase zu Beginn des 21. Jahrhunderts seinen bisherigen Höhepunkt. Aus der sich anschließenden Konsolidierungswelle heraus haben sich Beteiligungsgesellschaften und ihre Investoren neu ausrichten und potenzielle Investitionsvorhaben vorsichtiger und strenger als zuvor analysieren müssen. Die Möglichkeiten, hohe Renditen zu erwirtschaften, bleiben vor allem im europäischen Raum weiterhin begrenzt. Die Welt blickt auch deshalb heute verstärkt nach Asien, insbesondere auf bevölkerungsreiche Schwellenländer wie die Volksrepublik China. Die Beteiligungsindustrie in China hat sich seit ihrem Entstehen vor 20 Jahren zu einem "wichtigen Finanzmotor der größten Schwellenwirtschaft der Welt" entwickelt. China war 2004 im asiatisch-pazifischen Raum hinter Japan und Australien bereits das drittwichtigste Land für Investitionen in Private Equity.Interkulturelle Unterschiede und für ausländische Geschäftsleute ungewöhnliche Handelspraktiken machen China jedoch keinesfalls zu einem einfachen Terrain. Die Kenntnis der regionalen Traditionen, Gesetze und Gepflogenheiten sind für ein ausländisches Private-Equity-Engagement unerlässlich auf dem Weg zum langfristigen Erfolg.Mit "Private Equity in China - eine Analyse für ausländische Investoren" wird ein wissenschaftlicher Beitrag zum besseren Verständnis der länderspezifischen Gegebenheiten im chinesischen Beteiligungsmarkt geleistet. In diesem Zusammenhang werden die geschichtlichen Hintergründe und die aktuellen Rahmenbedingungen für eine Investition in Private Equity in der Volksrepublik China grundlegend thematisiert.
EAN: 9783833440144
ISBN: 3833440147
Untertitel: Eine Analyse für ausländische Investoren. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Januar 2006
Seitenanzahl: 116 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben