EBOOK

Schluchtern


€ 8,00
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Februar 2006

Beschreibung

Beschreibung

In "Schluchtern. Eine kurpfälzische Dorfgemeinde im Kraichgau" ist von einer Dorfgemeinde der Frühen Neuzeit die Rede, von der Organisation der Verwaltung der Gemeinde und von den Besitzverhältnissen und der Bodennutzung in der Gemarkung. In dieser Arbeit erfährt der Leser aber auch viel über die Bewohner des Dorfes, über die Abhängigkeiten von Herrschaften, über Steuern, Abgaben und Frondienste. - Der Autor hat den Darstellungen ein umfangreiches Register angefügt, das bei der Suche nach Sachbegriffen sehr hilfreich ist.

Portrait

Gerhard Kiesow wurde 1934 im hessischen Schlüchtern geboren und lebt seit 1969 als Apotheker in Leingarten in Baden-Württemberg. Nach Abschluss des Studiums der Pharmazie an der Universität Marburg studierte er neben seiner beruflichen Tätigkeit kurze Zeit Geschichte an der Universität Göttingen. Familie und Beruf standen dann viele Jahre im Vordergrund und erst in fortgeschrittenem Alter konnte er sich wieder als Student einschreiben, zunächst in Würzburg und dann in Heidelberg. Mit den Fächern Mittlere und Neuere Geschichte, Historische Hilfswissenschaften und Europäische Kunstgeschichte beendete er 1996 sein Zweitstudium als Magister Artium der Universität Heidelberg. 1997 veröffentlichte Gerhard Kiesow seine Examensarbeit im Verlag regionalkultur unter dem Titel "Von Rittern und Predigern. Die Herren von Gemmingen und die Reformation im Kraichgau" . Im Februar 2004 stellte er seine neue Arbeit vor.
EAN: 9783833440021
ISBN: 3833440023
Untertitel: Eine kurpfälzische Dorfgemeinde im Kraichgau. Paperback.
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: Februar 2006
Seitenanzahl: 72 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben