EBOOK

Midnight for Charlie Bone


€ 8,49
 
kartoniert
Noch nicht erschienen
Juni 2006

Beschreibung

Beschreibung

Since his father died, Charlie Bone has lived with his mother and her mother, in the house of his other grandmother, Grandma Bone. Looking at a picture of a couple with a baby and a cat, he suddenly discovers he can hear their voices. Although he tries to hide his new gift, Grandma Bone and her scary sisters soon find out.

Portrait

Jenny Nimmo lives in a converted watermill in Wales. Her husband, David, is a painter and print-maker, and all three of her children speak Welsh fluently. She finds Wales, a land of legends, a very inspiring place to live. For as long as she can remember, Jenny has loved books. She feels passionately that every child should have access to as many books as they want. Jenny enjoys writing about magic because it is inexplicable and unpredictable, and anything can happen. In 1986 her book, The Snow Spider, won the Smarties Grand Prix, and in 1987 it was awarded the Tir na n-Og by the Welsh Arts Council. The Rinaldi Ring, was chosen as Guardian Book of the Week and was shortlisted for the Carnegie Medal and received a commendation.
EAN: 9781405225434
ISBN: 1405225432
Untertitel: 'Charlie Bone'. New ed. black & white illustrations. Sprache: Englisch.
Verlag: Egmont UK Ltd
Erscheinungsdatum: Juni 2006
Seitenanzahl: 352 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Book Lover - 11.10.2006, 17:08
Alternative zu Harry Potter und Artemis Fowl
Charlie Bone entdeckt eines Tages, daß er über eine besondere Fähigkeit verfügt: Er kann Menschen auf Bilder und Fotos sprechen hören. Und dann wird nichts mehr sein wie es war! Der normale Alltag ist Vergangenheit: Charlie wird auf die Bloor-Akademie geschickt, auf der nur super- und übersinnlich begabte Kinder zur Schule gehen. Er versucht dort mit neuen Freunden, ein verschollenes Mädchen zu finden; er entdeckt, daß sein Vater gar nicht tot ist und er muß sich immer wieder gegen seine gemeinen Tanten wehren, die auch über besondere Talente verfügen... Wem Harry Potter zu perfekt war und Artemis Fowl zu böse, der sollte es mit den Büchern um Charlie Bone versuchen. Jenny Nimmo hat einen (fast) normalen Jungen erschaffen, der sich in einer völlig anderen und geheimnisvollen Welt aus Gut und Böse zurechtfinden muß. Ein sehr gutes Buch, bei dem man sich schon auf die folgenden Bände freut! Das englische Original ist für Jugendliche mit guten Englischkenntnissen ab 14 Jahren geeignet. Die deutsche Ausgabe kann dagegen schon von 9-12jährigen gelesen werden.