EBOOK

Sündige Verführung


€ 13,90
 
kartoniert
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
Januar 2008

Beschreibung

Beschreibung

In der quirligen Metropole Rom lernt Chiara Tomaselli, Frau des römischen Star-Anwalts Fausto de Santis, den attraktiven Rechtsanwalt Massimo Conti kennen - und zwar beim Onanieren auf der Damentoilette eines Nobel-Restaurants!
Massimo, seines Zeichens Weiberheld und berechnender Jung-Anwalt, erweckt in Chiara ungeahnte Gefühle, die sie nicht abzuschütteln vermag. Was Chiara nicht weiß: Massimo bemüht sich nicht ohne Grund um die schöne Frau, denn Chiaras Mann Fausto hat seit Jahren eine Geliebte und will sich von Chiara scheiden lassen.
Aus Angst vor den teuren Scheidungskosten schließt Fausto mit Massimo einen Deal: Massimo soll Chiara verführen und Fausto die beiden in flagranti ertappen. Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse, denn Chiara bekommt einen Hinweis, Massimo hat sich unabsichtlich in Chiara verliebt und zu allem Überfluss will Fausto Chiara zurückerobern...
Ein turbulenter und frecher erotischer Roman.

Portrait

Eva Indra wurde 1969 in Wien geboren. Ihre erste deutschsprachige erotische Kurzgeschichte "Nackt" erschien im Jahr 2000 im Jahrbuch der Erotik "Mein heimliches Auge" (Konkursbuch Verlag). Neben den Romanen erschienen außerdem zwei Kurzromane von ihr im Plaisir d'Amour Verlag.
Eva Indra spricht fließend Englisch, Italienisch und Französisch und lebt mit ihrem Mann und ihrer kleinen Tochter im Herzen von Rom.


EAN: 9783938281123
ISBN: 393828112X
Untertitel: Erotischer Roman. Paperback.
Verlag: Plaisir d'Amour Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2008
Seitenanzahl: 168 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben