EBOOK

Rot und Schwarz


€ 16,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Dezember 2006

Beschreibung

Beschreibung

Elisabeth Edls vielgefeierte Neuübersetzung des großen Klassikers endlich im Taschenbuch. Der soziale Aufstieg und Fall des begabten, ehrgeizigen Bauernsohns Julien Sorel ist das Thema dieses Romans. Zwei Frauen ebnen dem aufstrebenden Jüngling den Weg in das Großbürgertum. Doch am Ende steht sein Verderben. >Rot und Schwarz< zählt zu den wichtigsten Klassikern der europäischen Literatur. Der Roman war lange bei dtv lieferbar und erscheint jetzt in der Neuübersetzung von Elisabeth Edl, die seit dem Erscheinen bei Hanser 2004 für Furore gesorgt hat. »Goethe hat Le Rouge et le Noir gleich nach Erscheinen gelobt, 1882 hat Nietzsche die "gedankenreichsten Augen und Ohren" von Stendhal gepriesen, und 2004 ist dieser beste Roman von Stendhal nun endlich und wirklich in Deutsch erschienen.« Andreas Isenschmied in >Die Zeit<

Portrait

Stendhal (Marie-Henri Beyle), geb. am 23. Januar 1783 in Grenoble, war Sohn eines Anwalts, der ihn nach dem frühen Tod der Mutter erzog. Stedhal schlug ein Studium an der École Polytechnique in Paris zugunsten der Literatur aus. Er bekleidete eine Stelle im Kriegsministerium und war von 1800-02 Unterleutnant im Italienfeldzug. 1810 war er Auditeur des Staatsrats, 1813 Intendant. Er war, in der Nachhut, an Napoleons Russlandfeldzugs beteiligt, 1814 übersiedelte er nach Mailand. Stendhal war mit Lord Byron und Alessandro Manzoni bekannt und mit Prosper Mérimée befreundet. Er war als Kritiker des Journal de Paris und als königlicher Bibliothekar tätig, 1830 wurde er Konsul in Triest, 1831 in Civita Vecchia. Stendhal, der auch ein umfangreiches kunst- und musikkritisches Werk schuf, gilt als bedeutendster Romancier der ersten Generation der Realisten. Er starb am 23. März 1842 in Paris.

Pressestimmen

»Historisch korrekt und zugleich so frisch wie nie zuvor - ein übersetzerischer Balanceakt, der eindrucksvoll geglückt ist.«
Wolfgang Schneider, Frankf­urter­­ Allgem­­einen­­ Zeitun­­g
EAN: 9783423135252
ISBN: 3423135255
Untertitel: Chronik aus dem 19. Jahrhundert. Roman. Originaltitel: Le Rouge et le Noir. 'dtv'.
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft
Erscheinungsdatum: Dezember 2006
Seitenanzahl: 880 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Elisabeth Edl
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben