EBOOK

Der indische Ring


€ 20,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juli 2006

Beschreibung

Beschreibung

Anna, eine Obstbäuerin vom Bodensee, fliegt zur Hochzeit ihres Sohnes Andreas, den sie ihren "Einzigen" nennt, nach Rajasthan. Die indische Familie der Braut empfängt Anna sehr liebevoll. Anna ist überwältigt von der Schönheit Udaipurs, der Pracht des Maharadschapalastes oberhalb eines Sees, der am Morgen mit goldenem Licht überflutet wird. Sie fühlt eine sonderbare Vertrautheit mit diesem für sie geheimnisvollen Land und seinen Widersprüchen. Kali, die Großmutter der Braut, eine scheinbar harte und kühle Frau, schenkt Anna einen Ring, den uralten Ring der Familie Singh, in die Anna nun aufgenommen wird. Ein magischer Ring? Annas Leben fängt an, sich zu verändern. Sie wird sich ihrer Kraft, ihrer Weiblichkeit bewusst. Ihr so heißgeliebter Sohn wird vier Tage vor der Hochzeit entführt und im Wald von Ranakpur, in dem früher die Tierjagden stattgefunden haben, einem Gottesgericht übergeben. Dieses dramatische Ereignis bewirkt bei allen Betroffenen eine tiefe Wandlung. Anna übernimmt wieder die Verantwortung für ihr eigenes Leben und wagt einen ungewöhnlichen Schritt.

Portrait

Ruth Maria Kubitschek wurde 1931 in Komotau im heutigen Tschechien geboren. Sie musste 1945 ihre Heimat verlassen, studierte in der ehemaligen DDR, drehte dort ihre ersten Filme für Kino und Fernsehen. 1958 verließ sie mit ihrem Sohn Alexander Ostberlin. Fritz Kortner entdeckte sie für den Westen und holte sie an die Münchner Kammerspiele. Es folgten viele Fernsehrollen (u.a. als "Spatzl" im "Monaco Franze"), die sie zu einer der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen werden ließen. Sie versucht, aus ihrem Leben ein ganzheitliches Kunstwerk zu machen. Ihre Aquarelle wurden in zahlreichen Ausstellungen gezeigt. Sie schrieb zehn Bücher, drei ihrer Bestsellerromane ("Das Wunder der Liebe", "Der indische Ring" und "Im Fluss des Lebens") wurden mit ihr in der Hauptrolle verfilmt. Ihr letztes Buch "Anmutig älter werden" stand 30 Wochen lang ununterbrochen auf der Spiegel-Bestsellerliste.
EAN: 9783485010825
ISBN: 3485010820
Verlag: Nymphenburger Verlag
Erscheinungsdatum: Juli 2006
Seitenanzahl: 192 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben