EBOOK

Kleine freie Männer


€ 9,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2006

Beschreibung

Beschreibung

Manchmal sind sich Welten so nahe, dass sie sich berühren, und wenn das geschieht, nutzt die böse Feenkönigin die Gelegenheit, Dinge zu stehlen und Kinder von der Scheibenwelt zu entführen. Als der kleine Willwoll in ihre Fänge gerät, bricht seine Schwester, die Nachwuchshexe Tiffany, mit ihren kampfeslustigen, winzigen, blauhäutigen, tätowierten, rothaarigen Begleitern zu einer Reise ins Feenland auf. Doch das Reich der Märchen ist voller Gefahren, und die Rettung des Bruders so gut wie ausgeschlossen ...

Portrait

Terry Pratchett, geboren 1948, fand im Alter von 13 Jahren den ersten Käufer für eine seiner Geschichten. 1983, viele Erzählungen und Bücher später, schrieb der kleine Mann mit dem großen schwarzen Schlapphut dann seinen ersten Scheibenwelt-Roman - ein großer Schritt auf seinem Weg zu einem der erfolgreichsten Autoren Großbritanniens und einem der populärsten Fantasy-Autoren der Welt. Bevor er von seinen Büchern leben konnte, war Terry Pratchett unter anderem jahrelang Pressesprecher für fünf Atomkraftwerke beim Central Electricity Generating Board - und nach eigener Auskunft schrieb er nur deshalb nie ein Buch darüber, weil es ihm ja doch keiner geglaubt hätte. Seinen Sinn für Realsatire hat der schrille Job jedenfalls geschärft. Von seinen Scheibenwelt-Romanen wurden weltweit rund 80 Millionen Exemplare verkauft, seine Werke sind in 38 Sprachen übersetzt. Für seine Verdienste um die englische Literatur verlieh ihm Queen Elizabeth 2009 sogar die Ritterwürde. Umgeben von den modernsten Computern lebte Terry Pratchett mit seiner Frau Lyn lange Zeit in der englischen Grafschaft Wiltshire. 2007 wurde bei ihm eine besondere Form von Alzheimer diagnostiziert, gegen die der Autor einen erbitterten Kampf führte. Terry Pratchett starb am 12.3.2015 im Alter von 66 Jahren.

Pressestimmen

"Terry Pratchett ist einer der großen Weltenschöpfer - er hat die ursprüngliche Energie eines wahren Geschichtenerzählers."


EAN: 9783442463091
ISBN: 3442463092
Untertitel: Ein Märchen von der Scheibenwelt. Originaltitel: Tiffany Aching 1 (The Wee Free Men). 'Goldmanns Taschenbücher'.
Verlag: Goldmann TB
Erscheinungsdatum: Oktober 2006
Seitenanzahl: 320 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Andreas Brandhorst
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Julie Toussaint - 31.03.2007, 13:25
Ein absolutes Muss, für jeden der gerne lacht!
Tiffany Weh ist ein ganz normales Mädchen. Mit der einzigen Ausnahme, dass sie beschlossen hat Hexe zu werden. Da entführt die Feenkönigin ihren kleinen Bruder, die perfekte Gelegenheit für Tiffany ihre Fähigkeiten als Hexe zu beweisen. Schließlich ist sie nicht allein, unterstützt wird sie vom Stamm der Wir-sind-die-Größten (deren Motte lautet:"Saufen und Stehlen und Kämpfen"), einer Gruppe von blauen Kobolden. Terry Pratchett ist genial - und gefährlich, denn bei seinen Werken besteht Suchtgefahr. Wer eine ernste und übliche Fantasygeschichte erwartet, wird enttäuscht - zum Glück. Das Buch ist Fantasy, Komödie und Satire in einem und quillt über vor ungewöhnlicher Ideen. Egal ob 4 "Wir-sind-die-Größten" die ein Schaf stehlen (je einer pro Huf) oder Jenny Grünzahn, ein Monster das Tiffany mit der Bratpfanne niederschlägt, es ist für jeden etwas dabei. Wenn Sie Terry Pratchett mögen, dann müssen Sie sich dieses Buch kaufen. Wenn Sie Terry Pratchett nicht kennen, dann müssen Sie sich das Buch trotzdem kaufen. Wenn Sie bei diesem Buch nicht in Lachen ausbrechen, oder zumindestens grinsen, dann sind Sie anatomisch dazu wahrscheinlich einfach nicht in der Lage.