EBOOK

Sommerlieben


€ 16,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Juni 2013

Beschreibung

Beschreibung

Marie Luise, eine Frau mittleren Alters mit wachem Geist, einem entlarvend klarem, bisweilen ironischen Blick auf ihre Mitmenschen und einem unbezähmbaren Sinn für die menschliche Komödie, reist zu Beginn des letzten Jahrhunderts in die Sommerfrische an die Ostsee. In Briefen an den Mann ihrer verstorbenen Schwester, der ihr seine beiden Kinder in Obhut gibt, schildert sie die Erlebnisse ihres Kuraufenthaltes und die Entwicklungen ihres Herzens.Mit der Welt der Kurorte skizziert Hedwig Dohm ein Abbild der Gesellschaft: Ihre Novelle enthüllt Standesdünkel und kleinbürgerliche Piefi gkeit und zeigt das wachsende Selbstbewusstsein der Frauen am Anfang des 20. Jahrhunderts und die schrankenbrechende Kraft der Ironie.Neuausgabe mit neuem Cover.

Portrait

Hedwig Dohm (1831-1919), die Großmutter von Katia Mann, stand der Frauenbewegung nahe und setzte sich für die politische, rechtliche und wirtschaftliche Gleichstellung und Unabhängigkeit der Frauen ein. Neben ihren emanzipatorischen Schriften verfasste die Kriegsgegnerin Theaterstücke, Novellen und Romane. Da war sie schon vierzig Jahre alt und Mutter von fünf Kindern. Sommerlieben (1909) stammt aus der Feder der knapp Achtzigjährigen und wurde 1923 erstmals veröffentlicht.

EAN: 9783938740255
ISBN: 3938740256
Untertitel: Freiluftnovelle. 'blue notes'. Neuausgabe.
Verlag: ebersbach & simon
Erscheinungsdatum: Juni 2013
Seitenanzahl: 128 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben