EBOOK

Zeiten der Wiederherstellung


€ 49,00
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Januar 2003

Beschreibung

Beschreibung

Nicht die Periodisierung der Heilsgeschichte und eine Privatisierung der Heilserfahrung stehen als Motive im Hintergrund des lukanischen Geschichtswerks, sondern das erklärte Bemühen des Lukas, den Menschen seiner Generation den Zusammenhang zwischen Gottes Verheißungshandeln in der Vergangenheit und seinem endzeitlichen Rettungshandeln, wie es exemplarisch in der Auferweckung Jesu sichtbar wird, zu vermitteln. Sowohl dieser Inhalt als auch die Vermittlung des Heils werden "weisheitlich" umgesetzt: das, was jenseits kultischer oder ethnischer Identitäten in der Krise bestehen hilft, ist das Wissen um den auferstandenen Gekreuzigten und die noch ausstehende "Wiederherstellung aller Dinge".
EAN: 9783402047910
ISBN: 3402047918
Untertitel: Studien zur lukanischen Geschichtstheologie als Soteriologie. 'Neutestamentliche Abhandlungen - Neue Folge'.
Verlag: Aschendorff Verlag
Erscheinungsdatum: Januar 2003
Seitenanzahl: IX
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben