EBOOK

Lokaljournalismus


€ 22,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2008

Beschreibung

Beschreibung

"All business is local" - auch in der globalen Informationswelt. Lokaljournalismus ist der klassische Einstiegsbereich für Berufsanfänger. Hier kann man "Journalismus von der Pike auf" lernen, hier arbeitet die Mehrheit aller deutschen Journalisten. Gerade dem klassischen Zeitungslokalteil steht aber ein tief greifender Umbruch bevor: Sinkende Leserzahlen und Konkurrenz durch andere, neue lokale Medien prägen den Alltag in den Redaktionen. Guter Lokaljournalismus wird sich nur durch Qualitätsprodukte am Markt behaupten können. Der Band "Lokaljournalismus" informiert sowohl Einsteiger als auch Profis über Stand und Entwicklung des Lokaljournalismus. Dazu werden innovative Ideen und Tipps aus dem Redaktions-Alltag kombiniert mit Ergebnissen praxisnaher Wissenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Arbeitsplatz Lokalredaktion Sichtweisen der Praxis.- Arbeitsplatz Lokalredaktion Perspektiven der Forschung.- Themen und Menschen im Lokaljournalismus Sichtweisen der Praxis.- Themen und Menschen im Lokaljournalismus Perspektiven der Forschung.- Medienvielfalt im Lokaljournalismus Sichtweisen der Praxis.- Medienvielfalt im Lokaljournalismus Perspektiven der Forschung.- Stilformen Sichtweisen der Praxis.- Stilformen Perspektiven der Forschung.- Quellen und Recherche Sichtweisen der Praxis.- Quellen und Recherche Perspektiven der Forschung.- An wen richtet sich der Lokalteil? Sichtweisen der Praxis.- An wen richtet sich der Lokalteil? Perspektiven der Forschung.- Von Beruf Lokaljournalist Sichtweisen der Praxis.- Von Beruf Lokaljournalist Perspektiven der Forschung.- Verantwortung im Lokaljournalismus Sichtweisen der Praxis.- Verantwortung im Lokaljournalismus Perspektiven der Forschung.

Portrait

Dr. Wiebke Möhring ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
Lutz Timmermann ist Journalist. und war u.a. 1992-94 landespolitischer Korrespondent in Hannover für die NWZ-Zeitungsgruppe, 1995-2000 stellvertretender Chefredakteur Volksstimme, Magdeburg (Sachsen-Anhalt), 2001-2006 stellvertretender Chefredakteur Neue Westfälische, Bielefeld (Nordrhein-Westfalen), engagiert im Projektteam Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildung.

Pressestimmen

"[...] vor allem eine empfehlenswerte Lektüre für Einsteiger in den Beruf und alle, die sich zum ersten Mal mit dem Lokaljournalismus auseinandersetzen." r:k:m - Rezensionen:Komunikation:Medien (www.rkm-journal.de), 19.09.2011
"[...] didaktisch gelungene Aufbereitung und [...] leicht zugängliche Sprache." Journalistik Journal, 01/2009
"Dieses Buch [...] gibt wertvolle Tipps - nicht nur für Anfänger. Journalismus von der Pike auf." kressreport, 20.02.2009
"Die Gestaltung des Buches ist übersichtlich, es gibt viele Kästen mit Lernzielen, (fiktiven) Praxisbeispielen und Zusammenfassungen. Eine hilfreiche Übersicht für Theoretiker und Praktiker über den Lokaljournalismus aus der jeweils anderen Perspektive und ein hervorragender Einstieg für angehende Lokaljournalisten." message - Internationale Zeitschrift für Journalismus, 01/2009
"[...] ein Handwerkszeug für die tägliche Arbeit, das von Forschungsergebnissen aus der Kommunikationswissenschaft untermauert werden. Das Buch eignet sich vor allem für Berufseinsteiger, kann aber ebenfalls hilfreich sein, um Redakteuren einen Blick auf alternativen Ideen im Berufsalltag zu bieten." journalist - Das deutsche Medienmagazin, 01/2009
EAN: 9783531152493
ISBN: 3531152491
Untertitel: 'Kompaktwissen Journalismus'. 2 schw. -w. Abbildungen, 2 schw. -w. Tabellen.
Verlag: VS Verlag für Sozialw.
Erscheinungsdatum: Oktober 2008
Seitenanzahl: 188 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben