EBOOK

Pech gehabt und Glück gefunden


€ 16,90
 
kartoniert
Sofort lieferbar
Oktober 2006

Beschreibung

Beschreibung

Mai 1921: Der Erste Weltkrieg ist seit zweieinhalb Jahren vorbei und das Leben hat begonnen, sich zu normalisieren, als Kurt Martini in einem gutbürgerlichen Haus im Berliner Grunewald zur Welt kommt. Schon wenige Jahre später wirft der nächste Krieg seinen Schatten voraus, und beeinflusst auch die Kindheit und die Jugend Martinis. Es folgen Arbeitsdienst und Militär. Als Kind dieser Zeit fügt sich der junge Mann in die Umstände. Der Fronteinsatz in Russland stellt die Weichen neu für den damals 21-jährigen Soldaten: er verliert beide Beine. Sein späterer Aufstieg in eine Führungsposition der deutschen Wirtschaft wird begleitet von der Frau, die er über alles liebt. Als sie aus seinem Leben gerissen wird, findet er Halt und Trost in der Erinnerung an sie. Er beginnt sein Leben zu erzählen, dessen Schicksal ihn so unergründlich wie unaufhaltsam zu seinem Glück geführt hat. Mit seiner Beschreibung des Alltags - auch wenn dieser manchmal unvorstellbar scheint - schafft Kurt Martini ein Zeitdokument von den Vorkriegsjahren bis zum wirtschaftlichen Aufschwung Deutschlands.

Portrait

Kurt Martini, 1921 in Berlin geboren, lebt heute in Hamburg. Er war Kind in einer gehorsamen Zeit, Jugendlicher vor und in einem Krieg, der ihn heraus reißt, aus einem behüteten Dasein und ihn zum Kriegsverletzten macht. Er gibt trotzdem nicht auf. In der schwierigen Nachkriegszeit beginnt er seine Karriere mit einer kaufmännischen Lehre bei der AEG und gestaltet das deutsche Wirtschaftwunder mit. Sein Glück findet er in der großen Liebe seines Lebens.

EAN: 9783865202260
ISBN: 3865202268
Untertitel: Ein Schicksal im 20. Jahrhundert. Paperback.
Verlag: Buch & media
Erscheinungsdatum: Oktober 2006
Seitenanzahl: 184 Seiten
Format: kartoniert
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben