EBOOK

Der Bote aus Frankreich


€ 14,80
 
gebunden
Sofort lieferbar
Mai 2007

Beschreibung

Beschreibung

Als leidenschaftlichen Reisenden treibt es Ludwig Harig stets an sagenumwobene, geheimnisvolle Orte. Diesmal setzt er sich auf die Fährte von König Artus und Ritter Lancelot. In den vergangenen vierzig Jahren hat er sich immer wieder an die legendären Stätten ihrer Abenteuer begeben, in der Bretagne die Schauplätze des Mythos aufgespürt. Als seinen "Baedeker" hat er Robert Wace' mittelalterliche Artus-Dichtung und Chrétien de Troyes' Lancelot-Epos im Gepäck. Überraschende Fundstücke aus der Vergangenheit und kuriose Überblendungen mit der Gegenwart bilden den Ausgangspunkt für die eigenwilligen literarischen Exkursionen des großen Fabulierers Ludwig Harig im Zwielicht von Phantasie und Wirklichkeit. Auszüge aus den mittelalterlichen Dichtungen verknüpft er mit eigenen Eindrücken und Erlebnissen zu einem anspielungsreichen poetischen Erzählspiel. Die feinziselierten Zeichnungen des unlängst verstorbenen Hans Dahlem, der seinen Freund Ludwig Harig auf einigen seiner Erkundungsfahrten begleitete, nehmen die zauberischen Elemente der Geschichten stimmungsvoll auf und verführen zum Tagträumen.

Portrait

Ludwig Harig, Jahrgang 1927, lebt in seinem Geburtsort Sulzbach im Saarland. Zwanzig Jahre unterrichtete er als Volksschullehrer, seit 1970 widmet er sich ganz dem Schreiben. Er hat vielbeachtete Romane, Novellen, Reisegeschichten, Hörspiele und Essays verfaßt. Im zu Klampen Verlag sind erschienen "Reise mit Yoshimi. Japanische Reportagen" (2000) und "Da fielen auf einmal die Sterne vom Himmel. Eine Märchenreise im Jugendstil" (2002).

EAN: 9783866740044
ISBN: 3866740042
Untertitel: Einladungen zu König Artus und Ritter Lancelot. Mit Zeichnungen von Hans Dahlem.
Verlag: Klampen, Dietrich zu
Erscheinungsdatum: Mai 2007
Seitenanzahl: 123 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben