EBOOK

Roland Fuhrmann – Valuta


€ 22,00
 
gebunden
Sofort lieferbar
Januar 2007

Beschreibung

Beschreibung

In "Valuta" thematisiert der Künstler Roland Fuhrmann in verschiedenen Objekten und Installationen die Absurdität gängiger Wertvorstellungen. So verbildlichen beispielsweise vier große Förderbänder, auf denen unzählige Geldmünzen bewegt werden, den monetären Kreislauf als Grundlage unseres marktwirtschaftlichen Werteverständnisses. Fuhrmanns besonderes Interesse gilt auch dem Automobil, dem populärsten deutschen Wertobjekt: eine Installation simuliert den permanenten. In weiteren Arbeiten reflektiert Fuhrmann moralische Wertvorstellungen. Der 1966 in Dresden geborene Roland Fuhrmann zählt seit einigen Jahren zu den wichtigen Objektkünstlern Deutschlands. Er studierte zunächst auf Burg Giebichenstein, anschließend bei Christian Boltanski an der École Nationale Supérieure des Beaux-Arts in Paris. Viele seiner Objekte fanden als Kunst am Bau besondere Beachtung, so in den Stadtwerken und des Max-Planck-Instituts in Halle.
EAN: 9783939583158
ISBN: 3939583154
Untertitel: Farbabbildungen. Sprachen: Deutsch Englisch.
Verlag: Kehrer Verlag Heidelberg
Erscheinungsdatum: Januar 2007
Seitenanzahl: 96 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben