EBOOK

Offene Augen


€ 17,95
 
gebunden
Sofort lieferbar
August 2007

Beschreibung

Beschreibung

Neue Gedichte und Aufzeichnungen vom 'Musiker des Schweigens' Harald HartungWalter Helmut Fritz ist sich treu geblieben. Auch seine neuen Texte zeigen ihn als Meister der Lakonie. Schlicht und poetisch zugleich spricht er von Begegnungen mit Menschen, Büchern und Kunstwerken, von Reisen, Natur und Landschaft - und vom alltäglichen Leben.Offene Augen heißt Fritz' neues Buch mit Gedichten und tagebuchartigen Aufzeichnungen. Und so einfach und knapp diese Texte sind, so viel Welt enthalten sie zugleich: die Erfahrungen eines knapp achtzigjährigen Dichterlebens konzentriert in wenigen Zeilen. Viel ist darin von der Schönheit und vom Reichtum der Welt die Rede - ohne deren dunkle Seiten zu verschweigen. Was bleibt, erfahren wir in dem Gedicht Nach dem Erwachen: 'Dank für den Augenblick, / in dem die Helligkeit / wieder da ist, / sich an die Arbeit macht, / auseinanderfaltet, / was sich eben noch / verdeckt hielt.'

Portrait

Walter Helmut Fritz, geboren 1929, ist einer der bedeutenden Lyriker im deutschsprachigen Raum. Sein Werk - das auch Romane, Prosa, Essays und Übersetzungen umfasst - wurde mit zahlreichen Auszeichnungen wie dem Georg-Trakl-Preis oder dem Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste bedacht. Seit 1966 erscheinen seine Bücher bei Hoffmann und Campe, zuletzt die Gedichtbände Zugelassen im Leben (1999) und Maskenzug (2003).
EAN: 9783455400830
ISBN: 3455400833
Untertitel: Gedichte und Aufzeichnungen.
Verlag: Hoffmann u Campe Vlg GmbH
Erscheinungsdatum: August 2007
Seitenanzahl: 102 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben