EBOOK

Einführung in die Archäometrie


€ 49,99
 
gebunden
Lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen
September 2007

Beschreibung

Beschreibung

Archäometrie befasst sich mit der Entwicklung und Anwendung naturwissenschaftlicher Methoden und Konzepte zur Lösung archäologischer Fragestellungen. Damit ist sie ein weites Forschungsfeld an der Schnittstelle zwischen Natur- und Geisteswissenschaften. Archäologen, Physiker, Chemiker, Bio- und Geowissenschaftler geben einen Überblick über den heutigen Stand der vielfältigen archäometrischen Ansätze, wobei die einzelnen Beiträge sowohl die Grundlagen behandeln als auch anhand von Fallbeispielen die Anwendungsmöglichkeiten aufzeigen. Die behandelten Themen umfassen Materialanalytik, Datierung, geophysikalische Prospektion, Archäometallurgie, Molekulargenetik, geoarchäologische Umweltrekonstruktion und Kulturentwicklung durch Klimawandel.

Inhaltsverzeichnis

Datierung.- Radiokohlenstoffdatierung.- Kaltes Licht aus alten Steinen - Lumineszenzdatierung in der Archäologie.- Feuer und Stein - Altersbestimmung von steinzeitlichem Feuerstein mit Thermolumineszenz.- Geophysikalische Prospektion.- Unter Acker und Wadi: Magnetometerprospektion in der Archäologie.- Geoelektrik und Georadar in der archäologischen Forschung: geophysikalische 3D-Untersuchungen in Munigua (Spanien).- Sedimenttomographie für die Archäologie - Geoelektrische und refraktionsseismische Erkundungen für on-site und off-site studies.- Anorganische Materialanalyse.- Alten Berg- und Hüttenleuten auf die Finger geschaut: Zur Entschlüsselung berg- und hüttenmännischer Techniken.- Dem Euro der Römer auf der Spur - Bleiisotopenanalysen zur Bestimmung der Metallherkunft römischer Münzen.- Die Herkunft der Pyramidenbausteine.- Tonmasse und Keramik: Herkunftsbestimmung durch Spurenanalyse.- Die Kunst der antiken Glasmacher - mit mikroanalytischen Methoden auf der Suche nach den Details römischer Mosaikgläser.- Glas für den Pharao - Glasherstellung in der Spätbronzezeit des Nahen Ostens.- Französische und schweizerische Fayencen zwischen Mythos und Realität.- Organische Materialanalyse.- Auf Spurensuche in der Vergangenheit - Isotope schreiben Geschichte.- Palaeogenetik.- Klima und Siedlungsdynamik.- Kulturentwicklung am Wüstenrand - Aridisierung als Anstoß für frühgeschichtliche Innovation und Migration.- Entdeckungen in Amerika: Archäometrische Forschungen in Mexiko, Ekuador und Peru.- Archäologie und Naturwissenschaften.- Mit den Methoden der Gegenwart in die Vergangenheit - Archäologie und Naturwissenschaften.- Archäometrie in Heidelberg - ein Beispiel für das Werden eines neuen Faches.

Pressestimmen

Aus den Rezensionen:
"... Auf der Basis eines Heidelberger Kolloquiums geben die 19 Beiträge dieses Bandes einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung, strukturiert in die Bereiche Datierung, geophysikalische Prospektion, anorganische und organische Materialanalyse, Klima und Siedlungsdynamik, Archäologie und Naturwissenschaften. Jeder Beitrag mit Literaturangaben; Gesamtregister. Dieser Überblick sowohl über die Grundlagen des Faches als auch über die konkreten Anwendungsmöglichkeiten ist vor allem für Studierende geeignet ..." (Karth, in: ekz-Informationsdienst Einkaufszentrale für öffentliche Bibliotheken, 2007, Issue 51)

"... Das Buch wird an anschaulichen Beispielen aus verschiedenen Regionen durch zahlreiche renommierte Autoren vertreten zu einern Hort verschiedenster Themen und bringt durch die Variationen anschaulich die Breite der Wissenschaft näher. Neben sehr grundsatzlichen Artikeln sind ... anwendungstechnische Artikel vertreten und machen das Buch damit zu einer gelungenen Mischung aus Lehrbuch und Ergebnisanwendung. Interessante Fallbeispiele, zahlreiche Abbildungen, auch in Farbe und interessante Themen ... machen das Buch zu einem Werbemittel für die Archäometrie. ... dieses Buch ... ist ... für viele Leser unterschiedlicher Orientierung höchst interessant." (Herbert Pollman, in: der Aufschluss, 2008, Vol. 59, issue 2, S. 76)

"... Günther A. Wagner hat eine Einführung in die Archäometrie herausgegeben. ... In dem Buch wird ein Überblick über das Fach gegeben. In Heidelberg fand 2007 ein Kolloquium über 'Fortschritte der Archäometrie' statt. Die meisten der dort gehaltenen Vorträge sind unter den Oberbegriffen 'Datierung', 'Geophysikalische Prospektion', 'Anorganische Materialanalyse', 'Organische Materialanalyse', 'Klima und Siedlungsdynamik' sowie 'Archäologie und Naturwissenschaften' veröffentlicht. Die Beiträge beschäftigen sich mit Themen wie Datierung (Radiokohlenstoff-, Lumineszenz-, Thermolumineszenzdatierung), Magnetometerprospektion, Geoelektrik, Bleiisotopenanalyse, Spurenanalyse und Palaeogenetik." (Almuth Pühra, in: RNZ - Rhein-Neckar-Zeitung, 15. März 2008)

"... Das Buch gibt einen wertvollen Überblick über die Arbeitsweise archäometrischer Labore. Die Beispiele sind gut präsentiert und spannend dargestellt. Hier hat auch der Verlag nicht mit didaktisch wertvollen Farbabbildungen gespart. Dies verdankt der Herausgeber seinen kompetenten Autoren ... Das Buch ist ... für seinen Bereich eine geglückte Einführung und Lehrbuch. Im Vergleich mit den anderen auf dem Markt befindlichen Lehrbüchern ... ist es graphisch opulent ausgestattet und bietet allen Interessierten eine guten und modernen Einblick in die archäologischen Anwendungen der Archäometrie." (Robert Fuchs, in: Mitteilungsblatt der GDCh -Gesellschaft Deutscher Chemiker-, 2008, Issue 4, S. 10)

"... Der ... vorgelegte Band ist aus Beiträgen zahlreicher Wissenschaftler ... in Heidelberg entstanden. Hier werden Geschichte, derzeitiger Stand und Perspektiven der Archäometrie aufs Beste zusammengefasst. Großen Raum nehmen die naturwissenschaftlichen Datierungsmethoden ein. ... Materialanalysen anorganischer wie organischer Stoffe finden ... besonders breite Darstellung. ... Insgesamt liegt ein sehr interessanter Sammelband zur gesamten Palette der Archäometrie vor, der mit der Vielfalt und Breite der Beiträge eine außerordentlich lesenswerte Einführung und Übersicht bietet und ganz nebenbei viele aktuelle Forschungsthemen und Projekte der Archäologie darstellt." (Matthias Knaut, in: Archäologie in Deutschland, 2009, Issue 2, S. 77)
"... Dieser 'Sammelband' gibt ... in der modernen Archäometrie üblichen Analysenmethoden und den aktuellen Stand der Forschung an anschaulichen Fallbeispielen wieder. ... Das aktuelle Werk ist ein Beweis für eine fruchtbare interdisziplinäre Zusammenarbeit ... Die Texte sind verständlich formuliert und grafisch hervorragend ausgearbeitet. Die Qualität der vielen Schwarzweiss- und Farbfotos ist gut. Besonders zu begrüßen ist das für eine Artikelsammlung bislang ... unübliche ... ausführliche Sachverzeichnis am Ende des Buches. Es erleichtert den Umgang mit dem umfangreichen Werk ... Die Rezn. wünscht dem Buch eine weite Verbreitung!" (C. SCHMITT-RIEGRAF, in: Zentralblatt für Geologie und Paläontologie. Teil II: Paläontologie, August/2009, Issue 3/4, S. 616 ff.)
EAN: 9783540719366
ISBN: 3540719369
Untertitel: 2007. Auflage. Book.
Verlag: Springer
Erscheinungsdatum: September 2007
Seitenanzahl: 400 Seiten
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben