EBOOK

Der Himmel über Darjeeling


€ 7,99
 
kartoniert
Sofort lieferbar
April 2008

Beschreibung

Beschreibung

Cornwall, 1876. Helena Lawrence, mit siebzehn Jahren Vollwaise, sieht sich und ihren kleinen Bruder vor dem finanziellen Ruin. Der attraktive Ian Neville macht ihr ein Angebot: Er wird für ihr Auskommen sorgen, wenn sie ihn heiratet. Nach anfänglichem Widerwillen sieht Helena keinen anderen Ausweg und begleitet Ian nach Indien. Quer über den Subkontinent reisen sie bis nach Darjeeling auf Ians Teeplantage. Helena verliebt sich in das fremde, märchenhafte Land - und in ihren Mann. Doch Ian verbirgt ein dunkles und gefährliches Geheimnis ...

Portrait

Nicole C. Vosseler wurde 1972 in Villingen-Schwenningen geboren und studierte nach dem Abitur Literaturwissenschaft und Psychologie in Tübingen und in Konstanz, wo sie heute lebt. Ihre Vorbilder sind M. M. Kaye und Margaret Mitchell. 2007 wurde Nicole Vosseler für ihren Roman "Der Himmel über Darjeeling" mit dem Konstanzer Förderpreis, in der Sparte Literatur, ausgezeichnet.
EAN: 9783404158478
ISBN: 3404158474
Untertitel: 'Bastei-Lübbe Taschenbücher'.
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: April 2008
Seitenanzahl: 544 Seiten
Format: kartoniert

Durchschnittliche Kundenbewertung

Kundenbewertungen

Anonym - 24.04.2011, 22:17
--
Einen lieben Dank an meinen Mann der mir dieses Buch geschenkt hat.Die dicke des Buches wirkte erst ein wenig abschreckend auf mich.Aber nach den ersten Seiten konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und hatte es in wenigen Tagen durch.Die Autorin erzählt eine wunderbare Geschichte über Liebe und Leid und beschreibt die Teeplantage in Indien so real das man sich gut in die Geschichte hineinversetzen kann.Bis zum Schluß hofft man das Ian und Helena ihre Liebe zueinander finden.
eule - 18.05.2010, 20:22
Sehnsucht
Eine wunderschöne Liebesgeschichte in einem faszinierenden Land. Es ist, als wäre man ein Teil der Geschichte und fiebert mit, ob Helena es wirklich schafft, zu Ians Kern vorzustoßen. Nebenbei lernt man ein bisschen über die Geschichte Indiens und man bekommt auf jeden Fall Lust, mehr darüber zu erfahren. Ein absoluter Tipp für schöne (oder auch regnerische) Frühlings- oder Sommertage.