EBOOK

Ihre Leidenschaft


€ 14,90
 
gebunden
Sofort lieferbar
September 2007

Beschreibung

Beschreibung

»Ein Roman wie ein Atemzug, machtvoll und tragisch, mit einer Spannung wie auf Messers Schneide.« (Le Figaro littéraire) »Du fehlst mir.« Eine kurze SMS, empfangen auf einer Buchmesse in der Provinz, abends in dem frostigen, anonymen Hotelzimmer, und schon ist die Trennung von Patrick wie ausgelöscht, schon spürt Hélène wieder ihre Leidenschaft zu dem verheirateten, ewig unschlüssigen Mann, den sie vor nicht einmal zehn Tagen verlassen hat. Er fehlt ihr auch. Fast gegen ihren Willen drückt sie die Rück-ruftaste. Er antwortet wie immer, nähebedürftig und unerreichbar zugleich. Sie überspielt ihre Befangenheit, erzählt, es gebe für sie jetzt einen anderen Er lacht. Es ist ein harmloses Lachen, aber ein tödliches für sie. Ein Lachen, das mit einem Schlag das ganze Gewicht der Lügen fühlbar macht, der jahrelangen Heuchelei, der Demütigung, nicht wirklich gemeint zu sein. Unerträglich. Nie wieder. Aus dem nahen Wald hört Hélène die Schüsse der Jäger. Im Morgen-grauen macht sie sichauf zu Patrick, ein letztes Mal, in einem gestohlenen Auto, in dessen Kofferraum ein Jagdgewehr liegt. »In Véronique Olmis neuem Roman hat die Liebe Gewicht, wie auf Leben und Tod. Eine wunderbare Geschichte, nicht nur der Liebe, sondern der Einsamkeit. Eine wunderbare Geschichte über den Mangel an Liebe.« (Les livres)

Portrait

Véronique Olmi wurde 1962 in Nizza geboren und lebt heute mit ihren zwei Kindern in Paris. In Frankreich wurde sie, als eine der bekanntesten Dramatikerinnen des Landes, für ihre Arbeit mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Seit 1990 hat die ausgebildete Schauspielerin zwölf Theaterstücke verfasst, am Anfang stand sie bei deren Aufführung auch selbst auf der Bühne und/oder führte Regie. Ihre Theaterstücke wurden in viele Sprachen übersetzt, einige Stücke liegen auch in deutscher Übersetzung vor (bei Suhrkamp) und wurden und werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt.

Pressestimmen

»Ein Roman wie ein Atemzug, machtvoll und tragisch, mit einer Spannung wie auf Messers Schneide.« Le Figaro littéraire
EAN: 9783888974823
ISBN: 3888974828
Untertitel: Originaltitel: Sa passion.
Verlag: Kunstmann Antje GmbH
Erscheinungsdatum: September 2007
Seitenanzahl: 128 Seiten
Übersetzer/Sprecher: Übersetzt von Claudia Steinitz
Format: gebunden
Es gibt zu diesem Artikel noch keine Bewertungen.Kundenbewertung schreiben